Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple Medien-Event in China — Hinweis auf China-Mobile-Deal?

Veröffentlicht am Mittwoch, 04. September 2013, um 15:10 Uhr von Patrick Bieri

Einen Tag nach der Einladung der Medien zum Special Event in Cupertino hat Apple chinesischen Medienvertretern eine Einladung für einen Medien-Event in Peking verschickt, welcher am 11. September stattfinden soll — also ein Tag nach dem Special Event in Cupertino. Für die Einladung des Medien-Events hat Apple dieselbe Grafik verwendet, welche auch für den Special Event in Cupertino verwendet worden ist. Ersten Interpretationen zufolge könnten die verschiedenen Farbtupfer einen Hinweis auf das erwartete «iPhone 5C» geben.

Beim Event in Peking handelt sich um die erste Veranstaltung dieser Art, welche von Apple in China durchgeführt wird. Wie beim Special Event vom 10. September gibt es von Apple keine offiziellen Angaben über die Gründe der Veranstaltung.

Bereits gibt es aber erste Spekulationen, welche Themen an der Veranstaltung angesprochen werden könnten. Der im Moment wahrscheinlichste Grund für die Präsentation ist die Ankündigung einer Zusammenarbeit zwischen Apple und dem grössten chinesischen Mobilfunk-Provider «China Mobile». Bislang kooperiert Apple in China nur mit den beiden Unternehmen «China Telecom» und «China Unicom», während China Mobile als Branchenprimus aussenvorgelassen worden ist. Gerüchten zufolge war China Mobile in der Vergangenheit nicht bereit, die von Apple diktierten Bedingungen beim Verkauf und Marketing umzusetzen. Zudem ist keines der von Apple angebotenen iPhones mit dem proprietären Mobilfunk-Netz von China Mobile kompatibel.
In den vergangenen Wochen gab es aber wiederholt Gerüchte, nach welchen Apple mit China Mobile verhandelt, um das iPhone auch über den grössten Provider des Landes absetzen zu können. Gleichzeitig hat Qualcomm einen Mobilfunk-Chip entwickelt, dank welchem eine neue Generation des iPhones auch mit dem Netz von China Mobile kompatibel wäre ohne dazu ein separates iPhone-Modell für China Mobile herstellen zu müssen.

Durch die breitere Verfügbarkeit des iPhones könnte Apple in China einen grossen Wachstumsschub realisieren. Gemäss Ming-Chi Kuo von KGI könnte Apple dank einer Zusammenarbeit mit China Mobile alleine in diesem Quartal ein Absatzplus von 25 Prozent realisieren. Für das vierte Quartal dürften die Wachstumsraten noch grösser sein, wenn ein entsprechendes Geschäft zu Stande kommen würde. China Mobile ist mit über 730 Millionen Kunden der weltgrösste Mobilfunkanbieter.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, China, China Mobile, China Telecom, China Unicom, Gerüchte, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, Medien, Peking, Special Event

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.