Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Health Records API: Apples digitale Krankenakte öffnet sich für Dritt-Apps

Veröffentlicht am Mittwoch, 06. Juni 2018, um 12:18 Uhr von Stefan Rechsteiner

An der mit Software-News vollgepackten WWDC-Keynote hat das Thema Gesundheit Apple-untypisch kaum Platz gefunden. Der Mac-Hersteller hat diese Woche aber trotzdem Neuigkeiten in diesem Gebiet zu vermelden. So hat das Unternehmen die mit iOS 11.3 im Frühjahr eingeführte digitale Krankenakte «Health Records» mit einer neuen API für Dritt-Applikationen geöffnet. Mit dieser neuen Schnittstelle wird es möglich, die Gesundheits-Daten von mittlerweile über 500 Spitälern und Praxen mit Dritt-Apps zu teilen. Damit die sensitiven Daten geschützt bleiben, verfügt die API über verschiedene Sicherheitsmassnahmen.

Weitere Artikel zu den WWDC18-Neuerungen


macprime sucht Verstärkung!

Zur Verstärkung für unser kleines Redaktions-Team suchen wir am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Die Tätigkeit ist nebenberuflich und wie alles auf macprime ehrenamtlich. Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der verlinkten Stellenausschreibung.


Kategorie: Entwicklung
Tags: Apple, Gesundheit, Gesundheitsdaten, Health, Health Records, Health Records API, iOS

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.