Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

OS X Yosemite: Keine «Continuity»-Funktionen für ältere Macs?

Veröffentlicht am Montag, 16. Juni 2014, um 15:56 Uhr von Stefan Rechsteiner

Das im Herbst kommende OS X Yosemite bringt viele Neuerungen mit sich — neben einem neuen Erscheinungsbild und mit neuen Funktionen erweiterte Programme auch die sogenannten «Continuity»-Funktionen, durch welche das Mac-Betriebssystem enger mit iOS 8 verschmelzen. Viele dieser Continuity-Funktionen könnten aber nur auf neueren Macs lauffähig sein.

Wie apfeleimer berichtet, setzt Apple bei den neuen «Continuity»-Funktionen von OS X Yosemite und iOS 8 auf den Bluetooth-Standard «Bluetooth 4.0» bzw. «Bluetooth LE». Die Funktionen, mit welchen Mac- und iOS-Nutzer künftig ihre begonnene Arbeit beim Geräte-Wechsel sofort auf jedem ihrer Geräte fortfahren können und die erlauben, dass über den Mac oder das iPad alle SMS und Anrufe des iPhones entgegen genommen und geschrieben beziehungsweise geführt werden können, setzen laut apfeleimer entsprechend Geräte voraus, die diesen Standard beherrschen.

Die ältesten Macs, die demnach die neuen Continuity-Funktionen unterstützen würden, wären die MacBook-Air- und Mac-mini-Modelle von Mitte 2011. Beim MacBook Pro werden die Modelle seit «Mitte 2012» (inkl. allen Retina-Modellen) und beim iMac die dünnen Modelle seit «Ende 2012» unterstützt. Beim Mac Pro ohne eigene Erweiterungen nur das neuste zylinderförmige Modell von «Ende 2013». OS X Yosemite selbst wird auch von älteren Mac-Modellen (je nach Modell-Reihe bis «Mitte 2007») unterstützt.

Welche Macs dürften die Continuity-Funktionen unterstützen? (Quelle: apfeleimer.de)

Bei den iOS-Geräten würden alle iPhones ab dem iPhone 4s und alle iPads ab dem iPad 3 («iPad mit Retina Display») die Continuity-Funktionen unterstützen. iOS 8 wird aber sowieso nur auf diesen Geräten laufen. Auf dem iPhone 4 und allen älteren iPhones und auf dem iPad 2 sowie dem ersten iPad wird iOS 8 nicht installiert werden können.

Bereits AirDrop funktioniert nur mit Bluetooth 4.0/LE

Gleiches dürfte für die Funktion «AirDrop» gelten. Der Dienst erlaubt ab OS X Yosemite endlich auch den Dateiaustausch zwischen Macs und iPhones. Zwar ist der Dienst bereits seit längerem für Macs und iOS-Geräte verfügbar, aber bisher funktionierte er nicht plattformübergreifend. Auch bei den bisherigen Funktionen lief AirDrop nur auf Geräten, die über einen Bluetooth-4.0/LE-Chip verfügten — sowohl bei den Macs wie auch bei den iOS-Geräten. Dass auch die neuen Continuity-Funktionen von OS X Yosemite und iOS 8 auf Bluetooth 4.0 setzen, ist entsprechend sehr wahrscheinlich.

Kategorie: Apple
Tags: Continuity, Handsoff, iPhone, Mac, OS X 10.10, OS X Yosemite

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.