Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2012-27 (mit gratis Hörbuch)

Veröffentlicht am Sonntag, 08. Juli 2012, um 10:56 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Swisscom-Chef glaubt an eine Fusion seiner Konkurrenz

«Trotz der gescheiterten Fusion von Sunrise und Orange vor zwei Jahren halten sich Spekulationen, dass es doch noch zu einem Zusammenschluss kommt. Swisscom-Chef Carsten Schloter glaubt, in fünf Jahren werde es ‘eher zwei als drei’ Anbieter geben.»

Durchschnitts iOS-Benutzer ist für Apple 1000$ wert

Laut Goldman Sachs Analyst Bill Shope ist ein durchschnittlicher iOS-Benutzer für Apple über 1000 US-Dollar wert.

Mozilla mit eigenem Betriebssystem: Firefox OS

Aus «Boot to Gecko» wird «Firefox OS»: das neue webbasierte Betriebssystem von Mozilla soll ab 2013 erhältlich sein.

Kalifornischer Gouverneur findet Apples Campus 2 gut

Der kalifornische Gouverneur Jerry Brown hat sich positiv zu Apples «Campus 2»-Plänen geäussert. Noch hat Apples neuer Campus jedoch keine Bewilligung — diese könnte aber noch dieses Jahr erteilt werden sodass bereits Anfang 2013 mit dem Bau des neuen «Raumschiffes» begonnen werden könnte.

Facebook laufen Schweizer Teenies davon

«Offenbar laufen Facebook in der Schweiz die jungen Nutzer davon. Die Zahl der Nutzer unter 19 Jahren sei im letzten Quartal gesunken, heisst es in einem Blog-Beitrag einer PR-Agentur.»

Apple testet neue Genius Bar

Apple testet im kalifornischen Los Gatos Apple Store eine neue Platzierung der Genius Bar: der Tisch ist nicht mehr längs der Wand, sondern 90-Grad davon abgewinkelt aufgestellt, damit soll die Genius Bar mehr Kapazität erhalten — ausserdem wird im Store verstärkt auf das iPad gesetzt, so zum Beispiel im ‘Kinderecken’.

Key Developer Evangelist verlässt Apple

Michael Jurewitz, seit Sommer 2005 bei Apple, verlässt Apple — Jurewitz bzw. «Jury» war während den letzten sieben Jahren Apples Kontakt-Mann gegenüber Drittentwicklern, nun wechselt Jury selber zu einer App-Entwicklerfirma.

Studie: iOS wächst doppelt so schnell wie Android

Die Wachstumsrate von iOS zwischen Februar und Mai 2012 war laut einer neuen Studie von comScore MobiLens mit einer Steigerung von 1.7 Prozent doppelt so gross wie jene von Android mit 0.8 Prozent. Googles Android und Apples iOS dominieren den Smartphone-Markt zusammen mit 82.8 Prozent Marktanteil — Google mit 50.9 und Apple mit 31.9 Prozent. Auf Platz drei folgt RIM mit 11.4 (-2%), auf Platz vier liegt Microsoft mit 4 Prozent (+0.1%) und auf Platz fünf Symbian mit 1.1 Prozent (-0.4%).

Analyse von iOS- und Mac-Icons

PXLDOT hat Icons von iOS-Apps und OS-X-Programme unter die Lupe genommen — besonders jene, welche es zuerst auf dem Mac gab und später auch auf iOS erschienen (oder umgekehrt) und untersuchte, wie die Icons für das jeweils andere OS angepasst wurden.

Android 4.0 auf 10 Prozent

Nach 8.5 Monaten läuft nun Googles aktuellstes Android-System «Android 4.0 ‘Ice Cream Sandwich’» endlich auf 10 Prozent aller aktiven Android-Geräte. Derweil hat Google mit «Android 4.1 ‘Jelly Bean’» bereits ein grösseres Update für ICS vorgestellt, welches noch diesen Monat auf ersten Geräten verfügbar sein wird.

«Steve Jobs: The Lost Interview» auf iTunes US

Im US-Amerikanischen iTunes Store gibt es seit dieser Woche den Dokumentarfilm «Steve Jobs: The Lost Interview» für 4 US-Dollar zum auslehnen. Der Film zeigt ein komplettes Interview mit Jobs aus dem Jahr 1995 — damals als Jobs noch CEO von NeXT war und er bei Pixar erst vor kurzem den ersten Film «Toy Story» veröffentlichte. Das Interview wurde vor ein paar Monaten in den USA für kurze Zeit in ausgewählten Kinos gezeigt.

iOS Version History Chart

Wie lange bleibt eine iOS-Version in der Beta-Phase? … diese Frage beantwortet Will Hains mit Daten von Wikipedia in einer interaktiven Grafik — demnach verbrachten die iOS 4.x-Versionen durchschnittlich gut 60 Tage in der Beta-Phase, bevor sich dann veröffentlicht wurden. Bei iOS 5.0 waren es gar 128 Tage (4.2 Monate), bei iOS 5.1 waren es ebenfalls über 100 Tage — gut möglich also das iOS 6 im September oder gar erst im Oktober veröffentlicht wird. Apple kündigte das neue iOS für den «Herbst» an.

Bill Gates: Steve Jobs Arbeit war «phänomenal», aber …

Geht es nach Microsoft-Gründer Bill Gates, dann hat Steve Jobs phänomenale Arbeit geleistet — aber Apple brauche künftig auch ein Surface-ähnliches «Hybrid-Gerät» im Portfolio, um den künftigen Forderungen der Benutzer nachkommen zu können.

Bald mehr Apple-Produkte als PCs?

«Analyst Horace Dediu vom Marktforschungsunternehmen Asymco zeigt in einer Untersuchung, dass Apple seit acht Jahren stetig aufholt. Das Verhältnis von Mac- zu PC-Verkäufen ist laut der Analyse (siehe Bildstrecke) auf den Stand von 1985 gefallen.»

«Steve Jobs: iGenius» als DVD

Ende September erscheint einer der zahlreichen Dokumentarfilme über Steve Jobs, welche nach dessen Tod Anfang Oktober 2011 erschienen, in einer deutschen Fassung auf DVD. «iGenius» wurde letztes Jahr bereits im Deutschen Fernsehen gezeigt — so auch diese Woche wieder.

Samsung mit Rekordgewinn

Der weltweit grösste Mobiltelefonhersteller Samsung konnte das vergangene Quartal mit einem Rekordgewinn von 5.9 Milliarden US-Dollar abschliessen. Vor allem das starke Smartphone-Geschäft und der Launch des neuen Galaxy S III waren für das Rekordquartal verantwortlich.
Es scheint so, das ein erfolgreiches Smartphone der Gewinngarant der heutigen Zeit ist. Auch bei Apple gehört das iPhone zu den Gewinntreibern.

Retina MacBook Pro mit Feuchtigkeitssensoren

Wie bei den iPhones seit jeher verbaut Apple nun auch beim neuen MacBook Pro mit Retina Display Feuchtigkeitssensoren — damit kann Apple bei Garantieanfragen auf Nummer sicher gehen ob das Laptop nicht mal schwimmen ging.

LEGO Fifth Avenue Cube Apple Store

Auf Flickr hat «Mr. Attacki» Fotos eines mit Lego nachgebauten Apple Store 5th Avenue New York online gestellt.

Die fünf teuersten Macs aller Zeiten

Forbes hat die fünf teuersten Apple-Computer aller Zeiten zusammengetragen — inklusive der Inflation angepasste Preise. An der ersten Stelle liegt der Mac-Vorgänger LISA: Original-Preis 9995$, inflations-korrigiert geschlagene 21’600 US-Dollar!

7-Zoll «iPad mini» wird in Brasilien gefertigt

Die Gerüchte rund um das 7-Zoll «iPad mini» haben aktuell Hochkonjunktur. Laut einem neuen Bericht soll das kleine Apple-Tablet in der neuen Foxconn-Niederlassung in Brasilien gefertigt werden.

GRATIS HÖRBUCH: «Marytrium» von Jonathan Hayes

Über diesen Link und dem Gutschein-Code «9J35KZYU» erhaltet ihr ein kostenloses Hörbuch von Audible: «Marytrium» von Jonathan Hayes. Viel Spass! (Gutschein-Code via unserem Link gültig bis 31.07.2012)

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: AAPL, Android, Apple Retail Store, Audiobook, Börse, Bill Gates, Brasilien, Campus 2, Cupertino, DVD, Facebook, Flickr, Foxconn, Genius Bar, Gewinn, Google, Gratis, Hörbuch, iCloud, Icon, iOS, iPad, iPad mini, iPhone, iTunes, iTunes Store, Kalifornien, Kostenlos, Lego, Mac, MacBook Pro, Microsoft, New York, Orange, PCs, Retina, Retina Display, Retina Mac, Retrospectiva, Samsung, Schweiz, Steve Jobs, Sunrise, Swisscom, Tablet, Update, USA, Zahlen

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.