Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2014-50

Veröffentlicht am Sonntag, 14. Dezember 2014, um 10:25 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Eddy Cue äussert sich zum eBook-Prozess

Wenige Tage bevor der Rechtsstreit rund um Apple und die eBook-Preise wieder aufgerollt wird, äusserte sich Apples Internet- und Dienste-Chef Eddy Cue über den Fall. Cue will «für die Wahrheit kämpfen».

Microsoft integriert Sprachassistentin Cortana in Windows 10

«Als erster grosser Hersteller bringt Microsoft seine Sprachassistentin auch auf den Desktop-PC. Ein Blog demonstriert eine Vorabversion in einem Video.»

Cortana in Windows 10

Start-ups ohne Chance

Bild zu «Start-ups ohne Chance»«Samsung, LG und Hyundai: Warum in Südkorea die Grosskonglomerate dominieren.»

Schweizerische Post informiert neu per SMS über Paketzustellung

«Ab sofort werden Kunden der Schweizerischen Post per SMS oder E-Mail darüber informiert, an welchem Datum ihre Pakete zugestellt werden. Aktiviert werden kann der Dienst ‹Meine Sendungen› über das Postportal.»

Geheimnisverrat gegen Geld: Früherer Apple-Manager muss ins Gefängnis

«Paul D., einst Global Operations Manager bei dem Konzern, soll Details zu Apples Hardware-Plänen an Lieferanten und andere Hersteller weitergegeben und dafür Zahlungen erhalten haben.»

Apple holt sich Audio-Experten

Apple hat sich mit dem «Digital Signal Processing»-Experten (DSP) Dana Massie einen Audio-Experten von «Audience Inc.» in sein Team geholt. Massie arbeitet nun seit kurzem wieder als «SoC Audio Architect» beim iPhone-Hersteller. Massie arbeitete bereits seit 2002 bei Apple als Audio-Hardware-Manager, verliess das Unternehmen dann aber für ein Jahr und ging zu Audience. Angeblich gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Firmen.

Chinas Internet-Minister trifft sich mit Tim Cook

Lu Wei, der Vorsteher von Chinas Ministerium für staatliches Internet und Information, weilt derzeit in den USA. Der asiatische Politiker machte während seinem Besuch auch einen Abstecher in das Silicon Valley und traf sich mit Vertretern von Facebook, Amazon und Apple.

Cook zeigt Wei die Apple Watch

«Unbezahlbar» — MasterCard macht mit Gwen Stefani Werbung für Apple Pay

Priceless Surprises from Gwen Stefani and MasterCard

Vorbereitung für die Apple Watch: Apple sucht sich Fashion-Retailer

Angeblich sucht Apple derzeit für seine Retail Stores vor allem Leute mit Kenntnissen aus der Fashion- und Luxus-Welt — die Apple Watch soll «Anfang 2015» auf den Markt kommen.

2-Wege-Authentifizierung für Apple ID: Recovery Key ist SEHR wichtig

Wer die 2-Wege-Authentifizierung für die Apple ID aktiviert hat, tut gut daran den Wiederherstellungsschlüssel gut aufzubewahren. Anscheinend ist es ein leichtes ein Account so zu sperren, dass dieser nur noch mit dem Key weitergenutzt werden kann — und ist dieser nicht mehr vorhanden, ist die Apple ID für immer blockiert.

Gestenkontrolle für Mac, Apple TV und iOS?

Diese Woche wurde Apple ein erstes Patent von PrimeSense zugesprochen. Apple hat das israelische Unternehmen vergangenes Jahr aufgekauft. PrimeSense ist vor allem für ihr System bekannt, welches Microsoft seit 2010 als «Kinect» zur Xbox 360 anbietet. Im Patent beschreibt das Unternehmen eine 3D-Mapping-Technologie, die ähnlich Kinect eine Gestenkontrolle erlaubt. Es wird vermutet dass Apple bei einer künftigen Apple-TV-Version und vielleicht auch bei Mac- und iOS-Geräten künftig auf eine solche Zusatz-Bedienung setzen wird.

Schweizer Banker soll Snapchat in die Gewinn-Zone führen

«Die Fotoplattform Snapchat will profitabel werden – und holt sich dafür professionelle Unterstützung aus der Banken-Szene.»

Apple baut grosses Forschungszentrum in Japan

Wie der japanische Premier diese Woche ankündigte, wird Apple auf dem Inselstaat ein grosses «cutting-edge» Forschungs- und Entwicklungszentrum aufbauen.

Intel will mit Tag Heuer Smartwatch bauen

«Der Schweizer Uhrenmacher Tag Heuer und Intel wollen Gerüchten zufolge an der CES eine gemeinsame Smartwatch präsentieren. Es soll sich im Wesentlichen um eine mechanische Uhr handeln, die mit Sensoren ausgestattet ist.»

Apple TV mit neuem YouTube-Kanal

Die YouTube-App auf Apple TV wurde diese Woche komplett visuell überarbeitet. Gleichzeitig sind in den USA auch weitere Kanäle auf die Settop-Box gekommen — von DailyMotion, UFC und anderen.

Neue YouTube-App auf Apple TV

Bose zurück in die Apple Stores

Nach einem Rechtsstreit mit der Audio-Firma wurden die Lautsprecher von Bose aus den Retail Stores von Apple verbannt. Nun scheinen die Boxen wieder in die ARS zurückzukehren.

Rückblick auf die Angriffe auf OS X in 2014

Kaspersky Lab hat im diesjährigen Sicherheits-Bulletin zusammengefasst, dass OS X immer mehr in die Zielscheibe von IT-Kriminellen gerät. Demnach wurden in diesem Jahr etwa 1500 neue Malwares für OS X entdeckt — 200 mehr als noch im Vorjahr. Durchschnittlich kam jeder Mac-Nutzer mit neun Angriffen in Berührung. Trotzdem bleibt OS X ein Nischenmarkt für Malware.

Tim Cook trifft sich mit Bürgerrechtler Jesse Jackson

Apple CEO Tim Cook traf sich am Montag mit US-Bürgerrechtler Jesse Jackson. Die beiden sollen über eine Stunde miteinander diskutiert haben.

iOS 8 nun auf 63 Prozent der aktiven Geräte

Wie aus Apples Statistiken herauszulesen ist, sind mittlerweile 63 Prozent aller im App Store aktiven Geräte mit iOS 8 ausgerüstet. iOS 7 kommt derweil noch auf 33 Prozent, ältere Systeme auf 4 Prozent.

Neuer YouTube-Kanal bringt Werbung auf Apple TV

Mit der neuen YouTube-App auf Apple TV gelangt auch erstmals Werbung auf die Apple Settop-Box.

Apple gibt die US-Barreserven für Aktienrückkäufe aus

Geht es nach Analyst Neil Cybart, dann nutzt Apple seine Barreserven, welches das Unternehmen in den USA lagert, für die Aktienrückkäufe aus. Von den über 155 Milliarden US-Dollar der Apple-Kriegskasse lagern derzeit etwa 18 Milliarden in den USA.

Apples Barreserven

Time Person des Jahres: «The Ebola Fighters»

Mit unter den Finalisten war auch Apple CEO Tim Cook — sowie Alibaba CEO Jack Ma, der Russische Präsident Vladmir Putin, Pop-Star Taylor Swift, NFL-Commissioner Roger Goodell, der Präsident der Kurdischen Region im Irak, Masoud Barzani, und die Demonstranten in Ferguson, Mo.

Nokias Here-Maps kommen auf iOS zurück

Nokia hat angekündigt Anfang 2015 wieder eine iOS-App für ihre «Here»-Kartentechnologie anzubieten.

United Airlines rüstet Flight Attendants mit iPhone 6 Plus aus

Die US-Fluggesellschaft United Airlines wird seine über 23’000 Flight Attendants mit iPhone 6 Plus ausrüsten.

Neue Cellular-iPads nun auch in China

Apple hat in dieser Woche angekündigt dass die Cellular-Versionen des iPad Air 2 und iPad mini 3 ab dieser Woche auch auf dem chinesischen Markt verfügbar sein werden.

Die meistgesehenen YouTube-Videos der Schweiz

«Mutantenspinnen, Zombie-Babys und das verbogene iPhone: Diese Clips haben sogar Gangnam Style verdrängt.»

Instagram grösser als Twitter

«Das auf das Teilen von Fotos spezialisierte soziale Netzwerk Instagram hat den Konkurrenten Twitter bei den Nutzerzahlen überholt. Instagram teilte am Mittwoch mit, mehr als 300 Millionen aktive Nutzer zu haben.»

Apple-Watch-Massenproduktion ab Januar?

Laut neuen Gerüchten aus Fernost soll die Massenproduktion der Apple Watch im Januar anlaufen. Demnach will das Unternehmen im ersten Jahr 24 Millionen Stück der Uhr produzieren.

Financial Times ernennt Tim Cook zur «Person des Jahres»

Wenn schon nicht den Titel von der Times, dann doch zumindest jenen der Financial Times.

Mit PayPal im Apple Online Store bezahlen

Apple Online Store Kunden können in den USA und im UK ihren Einkauf neu auch mit PayPal bezahlen.

Google expandiert in Zürich — bald auch in der Europaallee

«Google braucht in Zürich nochmal mehr Platz: Der Internet-Riese wird in die SBB-Überbauung Europaallee beim Zürcher Hauptbahnhof ziehen. Die Büroflächen werden sich auf mehrere Gebäude verteilen, die Google zwischen 2015 und 2020 etappenweise beziehen wird.»

«A9» von Samsung — im 14nm Prozess

Nachdem TSMC den Grossteil der A8-Prozessoren produzierte, soll Apple nun für den A9 angeblich wieder zu Samsung zurückkehren. Die Südkoreaner werden den Prozessor für die spekulierte nächstjährige iPhone- und iPad-Generation angeblich im 14 Nanometer-Verfahren herstellen.

Führerschein auf dem iPhone

Im US-Bundesstaat Iowa will man laut einem Bericht den Führerschein künftig auch digital ausstellen lassen — der Führerschein auf dem iPhone.

Arbeiterprotest auf Apples Firmengelände

«Bei einer Protestveranstaltung auf dem Apple-Campus in Cupertino forderten Demonstranten bessere Arbeitsbedingungen für lokale Dienstleister des Konzerns – für die Service-Mitarbeiter werde das Leben in der teuren Bay Area immer schwieriger.»

CERN: LHC soll ab März 2015 wieder laufen

«Mit großen Schritten nähert sich beim CERN der zweite Lauf des Large Hadron Colliders, bei dem die Teilchen mit fast verdoppelter Energie kollidieren sollen. Die dafür nötige Temperatur ist im Experiment fast erreicht und erste Tests haben begonnen.»

… und zum Schluss noch dies:

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak über die Anfänge der Firma.

Steve Wozniak im Video-Interview

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: 14nm, 1976, 2-Wege-Authentifizierung, Aktienrückkauf, App Store, Apple, Apple A9, Apple I, Apple ID, Apple II, Apple Online Store, Apple Pay, Apple TV, Apple Watch, Audio, Barreserven, Bose, CERN, China, Cortana, Digital Signal Processing, eBook, Eddy Cue, Entwicklung, Führerschein, Gerüchte, Google, Gwen Stefani, Hardware, HERE, Hyundai, iBooks, Instagram, Intel, Internet, iOS, iOS 8, iPad, iPad Air 2, iPad mini 3, iPhone, iPhone 6, iPhone 6 Plus, Israel, iTunes, Japan, Jesse Jackson, Karten, Kartentechnologie, Kaspersky, Kaspersky Lab, Kinect, LG, LHC, Lu Wei, Mac, Malware, MasterCard, Microsoft, Nokia, OS X, Patent, PayPal, PrimeSense, Retail, Retrospectiva, Südkorea, Samsung, Schweiz, Schweizer Post, Siri, SMS, Snapchat, SoC, Startup, Steve Wozniak, TAG Heuer, Tim Cook, Twitter, United Airlines, Update, USA, Video, Windows, Windows 10, YouTube

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.