Ab 30. August: «Today at Apple»-Workshops wieder vor Ort in Apple Stores

Die aufgrund der Corona-Virus-Pandemie weltweit seit dem März 2020 ausgesetzten «Today at Apple»-Workshops in den Apple Retail Stores werden per Ende Monat wieder aufgenommen. In den meisten europäischen und US-amerikanischen Verkaufsläden von Apple sind ab dem 30. August wieder Workshops buchbar – so auch in den vier Schweizer Apple-Stores am Zürcher Rennweg, im Glattzentrum in Wallisellen, an der Basler Freiestrasse und an der Rue de Rive in Genf. Die kostenlosen kreativen Sessions werden ab übernächstem Montag wieder täglich von Apple vor Ort angeboten.

Mit «Today at Apple at Home» lancierte Apple im Frühling 2020 während der ersten Welle der Corona-Pandemie eine Remote-Alternative zu den Workshops.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.