Apple Pay kommt bald in drei neue Länder

Der Bezahldienst «Apple Pay» wird in den «kommenden Monaten» in drei weiteren Ländern lanciert, das hat Apple-CEO Tim Cook gestern Abend anlässlich der Quartalszahlen-Konferenz angekündigt. Bei den drei Ländern handelt es sich um Norwegen, Polen und Ukraine.

Wann genau Apple Pay in den drei ost- und nordeuropäischen Märkten starten wird, hat Cook nicht genauer spezifiziert. Vor einem Jahr meinte ein Manager der Alfa Bank, Apples Bezahldienst werde im zweiten Quartal 2018 auch auf dem ukrainischen Markt lanciert – dies könnte sich nun mit Apples gestriger Ankündigung tatsächlich bewahrheiten.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am