Ukraine-Invasion: Apple Pay nach Sanktionen in Russland nicht mehr verfügbar

Wie die Zentralbank der Russischen Föderation am Freitag mitteilte, wirken sich die Sanktionen gegen russische Banken auch auf die Verfügbarkeit von Apple Pay und Google Pay in Russland aus. Debit- und Kreditkarten, die von den Grossbanken VTB, Sovcombank, Nowikombank, Promswjasbank und Otkritie herausgegeben werden, können nicht mehr mit Apple Pay und Google Pay verwendet werden. Auch Kartenzahlungen im Ausland, sowie im ausländischen Online-Stores sind nicht mehr möglich. Innerhalb Russlands liessen sich die Karten indes weiter uneingeschränkt nutzen – inklusive kontaktlosen Zahlungen – so die Zentralbank.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.