Apple Watch Series 7 hat keinen neuen Prozessor

Öffentlich hat Apple weder während dem Special Event noch auf der Produkt-Webseite bekannt gegeben, mit was für einem Chip die neue Apple Watch Series 7 ausgestattet ist.

Zuerst hat daher Entwickler Steve Troughton-Smith in der neuesten Xcode-Version herausgefunden, dass die neue Series 7 die exakt gleiche CPU haben soll, wie die letztjährige Series 6. Beide Modelle sollen die intern «t8301» genannte CPU des «S6»-System-in-a-Package (SiP) verbaut haben.

Wie einem nun aufgetauchten angeblichen internen Dokument von Apple zu entnehmen ist, soll die neue Series 7 zwar über ein neues «S7»-SiP verfügen, dieses besteht jedoch offensichtlich tatsächlich aus der gleichen CPU wie das S6 der Series 6.

Beim neuen «S7»-SiP soll der Unterschied einfach das Branding sein. Während die CPU die gleiche ist, könnten indes andere kleinere Komponenten des Chipsets durchaus aktualisiert worden sein.

Das Dokument liefert überdies noch weitere Details über die neue Apple-Uhr, die der Mac-Hersteller bisher nicht offiziell bekannt gegeben hat. Beispielsweise wird das Gewicht der neuen Modelle ausgegeben – demnach ist die neue Series 7 je nach Modell gut ein bis vier Gramm schwerer als die Series 6.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.