Corona-Virus: Apple schliesst vorübergehend alle Büros und Retail Stores in China

Bis Ende Woche sind in China alle hauseigenen Verkaufsläden, Büros und sonstigen Niederlassungen von Apple geschlossen. Der Mac-Hersteller hat gegenüber CNBC bestätigt, dass dies eine Reaktion auf den im asiatischen Raum grassierenden Corona-Virus ist. Weiterhin betrieben und «geöffnet» bleibt der Online-Store des Unternehmens. Bereits Mitte vergangene Woche hat Apple erste Reaktionen auf den Corona-Virus kommuniziert.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen