«First Look» zu Apples Serien-Adaption von «Foundation»

Vor dem Wochenende hat Apple eine «First Look»-Featurette zu «Foundation» veröffentlicht. Die Serien-Adaption der gleichnamigen legendären Sci-Fi-Saga von Isaac Asimovs läuft am Freitag, 24. September, auf Apple TV+ an.

«First Look» zu «Foundation» (Apple)

Asimovs berühmte Sci-Fi-Saga aus den 1950er-Jahren gilt als ein Genre-definierendes Werk, welches den Grundstein legte für spätere Sci-Fi-Hits wie beispielsweise «Star Wars» oder «Dune». Erzählt wird darin der Untergang eines galaktischen Imperiums und wie daraufhin eine neue Zivilisation aufgebaut wird. Die Saga wurde ursprünglich Anfang der 1950er-Jahre als Trilogie veröffentlicht – «Foundation», «Foundation And Empire» und «Second Foundation» – diesen folgten in den 1980er- und 1990er-Jahren aber noch vier weitere Bücher, die die Geschichte fortführten. Die Saga umspannt eine Vielzahl an Generationen – über 1000 Jahre – und entsprechend auch viele Charakteren.

Geht es nach dem Autoren und Showrunner David S. Goyer («Batman Begins», «The Dark Knight», «Batman v Superman: Dawn of Justice»), dann würde er die Asimov-Saga in «80 Stunden, 80 Episoden» erzählen wollen – das entspricht 8 Staffeln.

Erste Bilder der Serie zeigte Apple bereits im Sommer 2020 in einem «Sneak Peek». Vor drei Monaten veröffentlichte Apple einen zweiten Teaser und vor einem Monat folgte der offizielle Trailer zur Serie.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.