Keine Roaming-Gebühren für Liechtensteiner Swisscom-Kunden

Wie der «Blick» berichtet, müssen Swisscom-Kunden im Fürstentum Liechtenstein keine Roaming-Gebühren mehr bezahlen. Grund dafür ist, dass im EU- und EWR-Raum Mitte Juni die Roaming-Gebühren abgeschaft wurden. Da das Fürstentüm EWR-Mitglied ist, entfallen die Gebühren auch für die Liechtensteiner – trotz Schweizer Mobilfunkanbieter. Der Telekom-Riese hat dafür ein entsprechendes Liechtensteinisches-Angebot «Natel FL» lanciert. Der Swisscom zufolge können aber nicht nur Personen mit Wohnsitz im Fürstenstum, sondern auch Schweizer das Angebot mit der FL-Vorwahl +423 erwerben.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.