Meilenstein: 100 Filme und Serien auf Apple TV+

Mit der Veröffentlichung des neuen Joel-Coen-Films «The Tragedy of Macbeth» am Freitag erreicht der Video-Streamingdienst von Apple einen Meilenstein: Auf Apple TV+ wird es dann genau 100 Filme, Serien und Shows geben.

Stefan Rechsteiner

Das Angebot des am 1. November 2019 an den Start gegangenen Video-Streamingdienstes umfasst ab Freitag 35 Filme, 58 Serien und 7 Shows (davon 25 Kinderprogramme) – oder total fast 500 Stunden Material. Würde man diese 100 Inhalte auf Apple TV+ alle an einem Stück schauen wollen, müsste man sich fast 21 Tage Zeit nehmen – die teils ausführlichen Bonus-Inhalte nicht mit-einberechnet.

65 weitere Projekte sind von Apple bereits angekündigt respektive bestätigt worden – plus 5 bisher von Apple bestätigte neue Staffeln zu schon verfügbaren Serien. Zu mindestens 49 zusätzlichen Projekten gibt es Berichte und Gerüchte, wöchentlich kommen weitere dazu. Gesamthaft also weitere über 110 Projekte, die in absehbarer Zeit auf Apple TV+ erscheinen könnten.

Alles zu Apple TV+ bei macprime

Ein komplettes Verzeichnis aller Apple Originals gibt es auf macprime.ch/apple-tv-plus. Weiter haben wir in unserem macprime-Thema «Apple TV+» eine umfassende Übersicht über den Video-Streamingdienst zusammengestellt. Die über dreitausend Wörter umfassende Übersichtsseite bietet alles Wissenswerte über Apple TV+ an einem Ort gebündelt.

In folgender Übersicht listen wir alle 100 nun auf Apple-TV-Plus verfügbaren Inhalte auf – chronologisch nach Ersterscheinung auf Apple TV+ sortiert, jeweils vom neuesten bis zum ältesten Inhalt:

12 Filme

27 Dokumentar-Filme und -Serien

7 Shows

25 Kinder-Programme

29 Serien

Zugehörige Themen