Apple lädt zum Special Event am 14. September

Apple hat vor wenigen Minuten eine Produkte-Präsentation für den 14. September angekündigt. Medienvertreter und die breite Öffentlichkeit sind eingeladen, dem Event Remote beizuwohnen. Der Event läuft unter dem Slogan «California Streaming», gesendet wird erneut aus dem Apple Park in Cupertino.

Stefan Rechsteiner

Bereits alle Events seit dem Sommer 2020 wird Apple auch den nächstwöchigen Special Event aufgrund der weltweit weiterhin grassierenden Corona-Virus-Pandemie als Online-Event durchführen.

Starten wird die Keynote am nächsten Dienstag um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MESZ).

Auf der Einladung zu sehen ist ein leuchtendes Apple-Logo in einer abendlichen kalifornischen Berg-Landschaft.

Jeweils anlässlich seines «September-Events» stellt Apple traditionell eine neue iPhone-Generation vor. Auch neue Apple-Watch-Generationen wurden in den vergangenen Jahren jeweils im September lanciert. Berichten zufolge könnten das spekulierte «iPhone 13» und die «Apple Watch 7» schon in der darauffolgenden Woche auf den Markt kommen.

Neben der neuen Hardware wird weiter erwartet, dass Apple die Veröffentlichung der kommenden Betriebssystem-Versionen iOS 15, iPadOS 15, watchOS 8, tvOS 15 und womöglich auch macOS 12 «Mojave» ankündigen könnte. Apple gewährte im Sommer erstmals eine Vorschau auf die neuen Systeme.

macprime wird am kommenden Dienstag zeitnah und den darauffolgenden Tagen ausführlich über die von Apple gezeigten Neuheiten berichten.

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.