Apple veröffentlicht Safari 11 für OS X El Capitan und macOS Sierra

Safari 11 gehört zum Umfang vom am Montag erscheinenden neuen macOS 10.13 «High Sierra», kann aber heute bereits auf Mac-Computern mit OS X 10.11 «El Capitan» und macOS 10.12 «Sierra» installiert werden. Apple hat das Update in der Nacht auf heute über die Softwareaktualisierung im Mac App Store freigeschaltet.

Stefan Rechsteiner

Die neue Safari-Version für El Capitan und Sierra bietet ein paar neue Funktionen und Verbesserungen. Apple hebt besonders die Blockierung automatisch abspielender Videos und Audios heraus. Weiter kann die «Reader»-Ansicht zum Standard gemacht werden. Beide Einstellungen lassen sich global oder pro Webseite konfigurieren. Überdies verbessert die neue Version das automatische Abfüllen von Formular-Daten aus den Kontakten und bringt neue Steuerelemente für HTML-Videos und -Audios. Des Weiteren wird die Leistung und Effizienz weiter verbessert.

Safari 11 für das kommende macOS High Sierra umfasst ausserdem noch eine Vielzahl weiterer Neuerungen.