Apple wollte das «iPhone 14 Plus» ursprünglich «iPhone 14 Max» nennen

Lange vor der Markteinführung der aktuellen iPhone-14-Modellreihe, war in der Gerüchteküche von einem «iPhone 14 Max» die Rede – einem grösseren 6.7-Zoll-Basismodell. Dass dies sehr wahrscheinlich tatsächlich der von Apple ursprünglich vorgesehene Name für das grössere iPhone-14-Modell war und sich das Unternehmen kurzfristig entschieden hat, das Modell in «iPhone 14 Plus» umzubenennen, ist auf Apples eigener Website ersichtlich. Entdeckt hat dies die niederländische iCreate. Auf einem Support-Dokument trägt das Bild eines iPhone 14 Plus den Dateinamen «iphone-14-max-colors». Zusätzlich wurde das Gerät auf einer weiteren Apple-Webseite vom Mac-Hersteller zuerst als «iPhone 14 Max» aufgelistet, mittlerweile ist der Name auf dieser Seite angepasst worden.

Von Tom Siller
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.