Tauchcomputer-App «Oceanic+» für Apple Watch Ultra jetzt verfügbar

Prominent vorgestellt wurde die App «Oceanic+» anlässlich Apples diesjährigem September-Event als Teil der Präsentation der neuen «Apple Watch Ultra» – jetzt ist die App verfügbar, mit welcher die Ultra zu einem richtigen Tauchcomputer wird.

«Oceanic+» von «Huish Outdoors» bietet beim Sporttauchen Funktionen ähnlich eines Tauchcomputers – es kann die Nullzeit basierend auf dem Gasgemisch und den geplanten Tiefen berechnet werden, aber auch Tauchbedingungen wie Wassertemperatur oder Gezeiten angezeigt werden. Auch kann mit der App ein Tauchgang geplant werden.

Verschiedene Funktionen der App sind kostenlos nutzbar, andere – wie Dekompressions-Berechnungen – sind nur mit einem Abo verfügbar. Dieses lässt sich für einzelne Tage, monatlich oder jährlich buchen.

Alle Apple-Watch-Modelle sind wasserabweisend. Die Apple Watch Ultra ist nach ISO-Norm «22810:2010» bis 100 Meter wasserabweisend. Weiter ist die Ultra die erste Smartwatch, die als Tauchgerät nach EN13319 zertifiziert ist für Tauchgänge bis 40 Meter. Wer tiefer geht, erhält auf der Watch eine Warnmeldung – gemäss Apple sollte die Uhr «nicht für Tauchgänge tiefer als 40 Meter verwendet werden».

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.