Rekord erwartet: Heute Abend Q1-Geschäftszahlen von Apple

Wenn Apple heute Abend die jüngsten Geschäftszahlen präsentiert, stehen die Chancen sehr gut, dass der Mac-Hersteller erstmals einen Quartals-Umsatz von über 100 Milliarden US-Dollar bekanntgeben kann. Der bisherige Quartals-Rekord von 91.819 Milliarden US-Dollar vom Vorjahr würde damit weit übertroffen.

Stefan Rechsteiner

Um etwa 22:30 Uhr MEZ wird Apple heute Abend die Quartalszahlen für das erste Fiskalquartal 2021 bekannt geben. Der Bericht umfasst die Geschäfte des Unternehmens in den Monaten Oktober bis Dezember. Beim «Weihnachtsquartal» Q1 handelt es sich traditionell um das geschäftigste Quartal im Jahresverlauf von Apple.

Mitunter ein Faktor für die erwarteten Rekord-Zahlen ist, dass im vergangenen Herbst die neue iPhone-Generation erst im Weihnachtsquartal «Q1» und nicht wie in den Vorjahren üblich bereits noch im «Q4» auf den Markt kam. Die neuen iPhone-12-Modelle sollen sich gar so gut verkauft haben wie keine andere iPhone-Generation der letzten fünf Jahre. Auch das Geschäft in China soll im vergangenen Quartal regelrecht geboomt haben. Weiter wird spekuliert, dass Apple auch mit den mit dem Apple-Chip «M1» ausgerüsteten Mac-Modellen sehr gute Absatzzahlen erzielt haben soll. Weiterhin gute Verkaufszahlen soll es auch bei den iPad und den Wearables geben, so konsens die Meinung der Marktbeobachter.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Virus-Pandemie und dessen Auswirkungen auf den Alltag und die Wirtschaft weltweit, gab das Unternehmen wie bereits in den Vorquartalen auch im Oktober bei der Bekanntgabe der letzten Geschäftszahlen keine Prognose für das vergangene Fiskalquartal ab. Analysten erwarten zwischen 98 und gut 110 Milliarden US-Dollar Umsatz. Im Durchschnitt werden gut 103 Milliarden US-Dollar erwartet.

Apples Quartalszahlen werden heute, 27. Januar, um 22:30 Uhr MEZ veröffentlicht, gefolgt vom traditionellen «Conference Call». macprime wird am späten Abend zeitnah über die neuen Zahlen berichten und die Ergebnisse in den kommenden Tagen wie gewöhnlich ausführlich analysieren.