Apple kündigt WWDC21 für den Juni an

Die nächste Entwickler-Konferenz von Apple findet vom 7. bis 11. Juni als Online-Event statt.

Stefan Rechsteiner

Auch im zweiten von der Coronavirus-Pandemie dominierten Jahr findet Apples Entwicklerkonferenz «WWDC» als Online-Event statt. Stattfinden wird die WWDC21 vom 7. bis 11. Juni. Wie in den letzten Jahren wird es auch wieder eine Student-Challenge geben.

An den Events und Sessions während der WWDC-Woche kann kostenlos teilgenommen werden. Apple verspricht «spannende Ankündigungen, Sessions und Labs» sowie «erste Blicke auf die neuesten Plattformen, Werkzeuge und Technologien von Apple». Genaue Details wird Apple zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Ab sofort bis zum 18. April können interessierte junge Entwickler wieder ihre «Leidenschaft zum Programmieren» bei einer «Swift Student Callenge» anhand eigener Swift-Playgrounds demonstrieren.

Die Gewinner erhalten eine «exklusive WWDC21-Jacke und -Pin-Set». Detaillierte Informationen und Teilnahmebedingungen zur Challenge sind auf developer.apple.com/wwdc21/swift-student-challenge einsehbar.

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.