Apple TV+: 21 Kurznews und 38 Videos zu über 40 Apple-Originals und mehr

Seit unseren letzten Kurznews zu Apple TV+ ist bereits wieder ein Monat vergangen. Im Februar gab es neben Apples Programme-Highlights der Winter-Press-Tour der TCA und fünf neuen Originals (plus eins) noch viel mehr über Apples Video-Streamingdienst zu berichten. Folgend die wichtigsten Kurznews und von Apple in der Zwischenzeit veröffentlichten Videos zu Apple TV+.

Stefan Rechsteiner

Inhaltsverzeichnis

  1. Gewichtige Wechsel bei der dritten Staffel «Foundation»

  2. Apple adaptiert «Neuromancer» als Serie

  3. «The Bloody Hundredth»

  4. Rekord mit «Masters of the Air»

  5. Zweite Staffel «Criminal Record» geplant

  6. USA: 50 Filme für Apple TV+ lizenziert

  7. Awards

  8. «The New Look»-Premiere

  9. Dritte Staffel «Invasion» bestätigt

  10. «Fifth Season» bringt Apple-Originals ins Fernehen

  11. Neue Cast-Zugänge

  12. 4 × «An Inside Look»

  13. 11 Clips aus und Featuretten zu «Masters in the Air»

  14. 5 weitere Videos …

  15. … und noch 17 weitere Videos zu Apples Kinder-Programmen

Gewichtige Wechsel bei der dritten Staffel «Foundation»

Die dritte Staffel von Apples Hit-Serie «Foundation» wurde in den vergangenen Wochen ziemlich durchgeschüttelt. Nach einer längeren Pause aufgrund der Hollywood-Streiks letztes Jahr hätte die Produktion eigentlich in den vergangenen Monaten weitergehen sollen – dann wurden die Dreharbeiten vor wenigen Wochen kurzfristig auf Anfang März verschoben. Nun scheint klar, warum es zuletzt zu einer Verschiebung kam: Co-Creator David S. Goyer ist von seinen Verantwortlichkeiten als «Showrunner» der Serie zurückgetreten (soll den Titel aber weiterhin tragen). Goyer wird als Autor weiterhin kreativ an der Serie beteiligt bleiben. Der ausführende Produzent Bill Bost übernimmt die Showrunner-Aufgaben von Goyer für die restlichen Arbeiten an der dritten Staffel.

Weiter verlässt Laurie Borg das Projekt, er war seit Staffel 2 «Line-Producer» und Co-ausführender Produzent der Serie. Doug Moreno, bisheriger «Production Controller» der dritten Staffel, übernimmt seine Rolle.

Angeblich sollen Goyer und Verantwortliche der Produktionsfirma «Skydance» wegen Budget-Fragen der kommenden Staffel aneinandergeraten sein.

Apple adaptiert «Neuromancer» als Serie

Der mehrfach preisgekrönte «Cyberpunk»-Science-Fiction-Roman «Neuromancer» von William Gibson wird von Apple als Serie adaptiert, das hat das Unternehmen vergangene Woche bekannt gegeben.

Der Roman wird von Graham Roland («Tom Clancy’s Jack Ryan», «Dark Winds») und JD Dillard («Devotion», «The Outsider», «Sleight») für Apple als zehnteilige Serie adaptiert. Die Serie werde eine Koproduktion von «Skydance Television» und «Anonymous Content» und werde zudem durch Drakes «DreamCrew Entertainment» produziert. Roland wird als Showrunner gelistet und Dillard wird bei der ersten Episode auf dem Regie-Stuhl sitzen.

Zur ausführenden Produzenten-Garde gehören neben Roland und Dillard auch David Ellison, Dana Goldberg und Matt Thunell (für Skydance Television), Drake, Adel «Future» Nur und Jason Shrier (für «DreamCrew Entertainment») sowie Zack Hayden und der Autor Gibson.

Gemäss SFFGazette.com soll die Hauptrolle in Apples «Neuromancer» angeblich Robert Pattinson offeriert worden sein.

Zum neuen Projekt schreibt Apple: «Die Serie folgt einem beschädigten, hochrangigen Superhacker namens ‹Case›, der zusammen mit seiner Partnerin ‹Molly›, einer Attentäterin mit verspiegelten Augen, die einen Raubüberfall auf eine Unternehmensdynastie mit ungeahnten Geheimnissen plant, in ein Netz aus digitaler Spionage und Verbrechen mit hohem Einsatz gerät.»

Apple und «Skydance» verbinden Projekte wie «Foundation», «The Big Door Prize» oder «Brother From Another Mother»; Apple und «Anonymous Content» Projekte wie «Swan Song», «The Last Days of Ptolemy Grey», «Dickinson» sowie die kommenden «The Savant», «Time Bandits» oder «Disclaimer».

«The Bloody Hundredth»

Apples aktuell auf Apple TV+ laufende Zweit-Weltkrieg-Serie «Masters of the Air» ist gewissermassen eine Nachfolge-Serie der beiden HBO-Hits «Band of Brothers» und «The Pacific» – wie bei den alten zwei Serien zeichnen sich auch beim neuen Apple-Projekt Steven Spielberg, Tom Hanks und Gary Goetzman als ausführende Produzenten verantwortlich. Und wie die beiden HBO-Serien wird auch die neue Apple-Serie von einer Kurz-Dokumentation begleitet. Die Begleit-Doku zu «Masters of the Air» heisst «The Bloody Hundredth» und wird, wie Apple nun angekündigt hat, am 15. März auf Apple TV+ veröffentlicht – gleichzeitig mit dem Finale der Serie.

Offizieller Trailer zu «The Bloody Hundredth» (Apple)

Die ein-stündige Dokumentation wurde ebenfalls von Spielberg, Hanks und Goetzman produziert. Regisseure der Doku sind Mark Herzog und der Langzeit-Spielberg-Mitarbeiter Laurent Bouzereau. Die Doku beleuchtet die wahren Geschichten mehrerer Charaktere und der echten Flieger, die in «Masters of the Air» vorkommen. Apple schreibt dazu: «Vom Schock über Pearl Harbor bis zur Freude über den VE Day: ‹The Bloody Hundredth› ist eine Aufzeichnung dessen, was eine Gruppe junger Amerikaner ertragen und erreicht hat, als ihr Land und die Welt sie am meisten brauchten.»

Rekord mit «Masters of the Air»

À propoz «Masters of the Air»: Wie Apple gegenüber Varitey verraten hat, hatte die derzeit auf Apple TV+ laufende Zweit-Weltkrieg-Serie an ihrem Start-Wochenende so viele Zuschauende wie noch kein Apple-Projekt davor.

Zweite Staffel «Criminal Record» geplant

Gemäss der «Criminal Record»-Darstellerin Cush Jumbo wird es eine zweite Staffel von Apples britischer Krimi-Serie geben.

USA: 50 Filme für Apple TV+ lizenziert

Wer mit einem US-Account Apple TV+ abonniert hat, erhält dort derzeit kostenlos die Möglichkeit, über 50 lizenzierte Filme zu schauen – darunter auch einige in 3D für mit der Apple Vision Pro. Eine Übersicht über die Titel bietet etwa Sigmund Judge auf X/Twitter.

Awards

In der diesjährigen Awards-Season hat Apple so viele Nominierungen eingefahren wie noch nie – aber bei den tatsächlichen Auszeichnungen sieht es bisher etwas anders aus. Bei den «People Choice Awards» beispielsweise gewann «nur» Jennifer Aniston für ihre schon mehrfach ausgezeichnete Rolle in Apples «The Morning Show» (S3) den Preis für die beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie.

Bei den Annie-Awards ist das Peanuts-Special «Snoopy Presents: One-of-a-Kind Marcie» als «Best Special Production» ausgezeichnet worden.

Anlässlich der «76th Annual DGA Awards» wurde Sarah Adina Smith für ihre Regie-Arbeit in der «Lessons in Chemistry (Eine Frage der Chemie)»-Episode «Her and Him (Sie und Er)» (S01E02 / 102) mit dem Preis «Outstanding Directorial Achievement in Movies for Television and Limited Series» ausgezeichnet.

An den diesjährigen «Screen Actors Guild Awards» schrieb Lily Gladstone Geschichte als erste indigene Darstellerin, die als beste Schauspielerin («Outstanding Performance by a Female Actor in a Leading Role») ausgezeichnet wurde – natürlich für ihre Rolle im Apple Original Film «Killers of the Flower Moon».

«The New Look»-Premiere

 ()
Foto der «The New Look»-Premiere (Apple)

Weitere Fotos von der Premiere zu «The New Look» in der «Florence Gould Hall» in New York wie dieses mit Maisie Williams, Ben Mendelsohn, Juliette Binoche, John Malkovich und Glenn Close gibts im Newsroom von Apple.

Dritte Staffel «Invasion» bestätigt

Mitte Februar hat Apple endlich die dritte Staffel von «Invasion» offiziell bestätigt. «Endlich», weil die Produktion der neuen Staffel schon länger begonnen hatte, Apple sich aber bisher nicht öffentlich zur dritten Staffel äusserte.

«Fifth Season» bringt Apple-Originals ins Fernehen

… respektive die Firma verkauft für Apple (in UK) die TV-Ausstrahlungs-Rechte für alle Staffeln von Apples «Servant», «See» und «Truth Be Told» oder auch die Serien «Roar» und «The Essex Serpent». Wie es in einem Bericht bei Deadline heisst, soll Prentiss Fraser, Fifth Seasons «President of TV Distribution», gesagt haben, Apple habe für die Produktion dieser Inhalte über eine Milliarde US-Dollar ausgegeben. Nun wartet für diese Apple Original ein «zweites Fenster» auf Fernsehkanälen.

Neue Cast-Zugänge

4 × «An Inside Look»

«An Inside Look» zu «The New Look» (Apple)
«An Inside Look» zu «Constellation» (Apple)
«An Inside Look» zu «The Completely Made-Up Adventures of Dick Turpin» (Apple)
«An Inside Look» zu «Manhunt» (Apple)

11 Clips aus und Featuretten zu «Masters in the Air»

«Ride the Wheel»-Clip aus «Masters of the Air» (Apple)
«Flying Fortresses» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Mission to Münster» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Getting to the Heart» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Rosie Wants to Re-Up» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Callum Turner Reads A Real WWII Love Letter From 1945» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Nate Mann Reads A Real WWII Love Letter From 1945» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Austin Butler Reads A Real WWII Love Letter From 1945» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Barry Keoghan Reads A Real WWII Love Letter From 1944» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Anthony Boyle Reads A Real WWII Love Letter From 1945» zu «Masters of the Air» (Apple)
«Raff Law Reads A Real WWII Love Letter From 1944» zu «Masters of the Air» (Apple)

5 weitere Videos …

«Take Up Space | Black History Month» mit Szenen aus «For All Mankind», «Silo», «Invasion», «Foundation» und «Swan Song» (Apple)
«Let Someone Wonderful Love You | Valentine’s Day» mit Szenen aus «Ted Lasso», «Sharper», «Shrinking», «Severance», «The Buccaneers», «Fingernails», «Masters of the Air», «Swan Song», «The Changeling» und «Lessons in Chemistry» (Apple)
«Voting»-Clip aus «Napoleon» (Apple)
«What Now?»-Clip aus «Killers of the Flower Moon» (Apple)
«Calls From Home»-Clip aus «Constellation» (Apple)

… und noch 17 weitere Videos zu Apples Kinder-Programmen

«Robb Armstrong x Hello, Apple» zu «Welcome Home, Franklin» (Apple)
«Small Gifts» zu «Stillwater» (Apple)
«Big Journeys» zu «Jane» (Apple)
«Become Real» zu «The Velveteen Rabbit» (Apple)
«Family Reunion» zu «CURSES!» (Apple)
«Jinja (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«Mustache (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«Having A Good Time (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«Sleepytime for Bread (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«Robin (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«Train Your Tail (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«Turkey (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«Thankful Prize Bowtie (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«What’s Got Into Hugbot? (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«Hugbot (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«Surprise (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
«Dress Up Tree (Music Video)» zu «Sago Mini Friends» (Apple)
Gönner-Abo

Ab CHF 5.– im Monat

👉🏼 Wir benötigen deine Unterstützung! Unterstütze macprime mit einem freiwilligen Gönner-Abo und mache die Zukunft unseres unabhängigen Apple-Mediums aus der Schweiz mit möglich.

macprime unterstützen

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.