Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2014-39

Veröffentlicht am Sonntag, 28. September 2014, um 08:24 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Apple CEO Tim Cook an der WSJDLive-Konferenz

Apple CEO Tim Cook wird Ende Oktober an der WSJDLive-Technologiekonferenz auftreten. Die Konferenz findet das erste Mal statt.

Apple Store Berlin: Raubüberfall auf Geldtransporter

Bild zu «Apple Store Berlin: Raubüberfall auf Geldtransporter»«Wer am frühen Samstagabend in Berlin ein iPhone 6 kaufen wollte, wurde Zeuge eines spektakulären Raubüberfalls. Dabei sollen drei maskierte Täter die Tageseinnahmen des Apple Store am Kurfürstendamm erbeutet haben.»

IT-Sicherheit: Schweiz «ganz normal» gefährdet

«Im internationalen Vergleich fällt die Schweiz punkto Cyber-Bedrohungen nicht negativ auf. Auf deutschen Servern lauern sogar mehr schädliche URLs als in der Schweiz.»

iPhone (2007) vs. iPhone 6 Plus (2014)

Die Auflösung des Original iPhone aus 2007 (links unten) im Vergleich zur nativen Auflösung des iPhone 6 Plus (2014)

Apple TV mit HomeKit

«Mit dem jüngsten Software-Update unterstützt Apples TV-Box einem Bericht zufolge HomeKit – und könnte damit zum zentralen Hub für die Heimautomatisierung werden, wie zuvor schon spekuliert.»

Online Shops passen ihre Preise teilweise täglich an

Online Shops setzen vermehrt auf das Prinzip «dynamische Preissetzung»: Je nach Verfügbarkeit der Produkte und der Konkurrenz-Preise verändert sich der Produkt-Preis in einem Online Shop.
Gemäss den Recherchen des Tages Anzeigers setzen auch die grossen Schweizer Online Shops auf diese Technologie. In Zukunft könnte für den Preis auch entscheidend sein, mit welchem Endgerät der Nutzer einkaufen möchte: Tiefere Preise für Android-Nutzer, höhere Preise für iOS-Nutzer.

Mail-Update für Yosemite-Tester

Beta-Tester von OS X Yosemite (registrierte Entwickler sowie Public Beta) haben diese Woche ein Update für Mail erhalten. Das Update behebt laut Beschreibung Fehler.

Schweizermeister in Informatik und Mediamatik gekürt

«An der Swissskills Bern 2014 hat ICT-Berufsbildung Schweiz insgesamt vier Schweizermeistertitel in Informatik und Mediamatik vergeben. Insgesamt sind 102 Teilnehmer zum Wettkampf angetreten.»

Google baut Datencenter in Holland

In Eemshaven in den Niederlanden baut der Suchmaschinengigant ein neues Datencenter. Google lässt dafür 770 Millionen US-Dollar springen. Es sollen bis zu 1000 neue Stellen geschaffen werden — voll operationsfähig wird das Center im 2017.

SRF pushed Abstimmungsresultate per WhatsApp

Bild zu «SRF pushed Abstimmungsresultate per WhatsApp»«Schweizer Radio und Fernsehen lanciert an diesem Wochenende einen zeitlich begrenzten Test, News und Hintergründe den Usern auch via Whatsapp zukommen zu lassen.»

«Aspirational»

Kirsten Dunst spielt in einem Kurzfilm von Matthew Frost sich selbst. Die Schauspielerin wird von zwei Teenies belagert, die Selfies mit dem Promi wollen — das war es dann auch, die zwei Damen sind nämlich mehr daran interessiert, das Foto von ihnen mit der verdutzten Dunst auf ihr Instagram-Profil zu laden, als die Berühmtheit überhaupt zu treffen. Kurze und intensive Abhandlung — stimmt nachdenklich.

«Aspirational», Kirsten Dunst by Matthew Frost for VS. Magazine

Uri Geller erklärt, warum sich iPhone 6 verbiegen

Bild zu «Uri Geller erklärt, warum sich iPhone 6 verbiegen»Treu dem Möglichst-viele-Klicks-Boulevardjournalismus fügen wir hinzu: «Die einzige Erklärung, die man dazu lesen muss!»

Wie der iOS-8-Zeitraffer-Modus funktioniert

In einer kurzen aber interessanten Abhandlung erklärt «Studio Neat», wie Apples «dynamisch gesetzte Intervalle» beim neuen Zeitraffervideo-Modus in iOS 8 funktionieren.

Update: Wie wir direkt von Apple erfahren haben, varriert der Intervall, in welchem Bilder für das Zeitraffer Video geschossen bzw. ausgewählt werden, auch dynamisch innerhalb eines Videos. So wird beispielsweise sobald sich während der Video-Aufnahme-Dauer nicht viel am Sujet ändert, die Intervall-Dauer heraufgesetzt.

iPhone 6: Zulassung für China steht wohl kurz bevor

Ein hoher Vertreter der chinesischen Regulierungsbehörde soll in einem Interview gesagt haben, dass die Zulassung für das iPhone 6 in einer finalen Phase sei. Demnach könnte das neue Apple-Smartphone bald für den chinesischen Markt zugelassen werden. Anders als im vergangenen Jahr konnte das neue iPhone vor einer Woche nicht auch in China lanciert werden. Obwohl dieser grosse Markt fehlte, stellte Apple ein Verkaufsrekord von 10 Millionen Geräten am ersten Wochenende auf. Vorgestern Freitag lancierte Apple das iPhone 6 und iPhone 6 in 20 weiteren Ländern — darunter die Schweiz, Österreich und Italien. Wann das neue Smartphone auch in China auf den Markt kommt, ist aufgrund der hängigen Zulassung noch unsicher.

Bloombergs komplettes Interview mit Tim C

Vergangenes Wochenende veröffentlichte Bloomberg Businessweek das komplette Interview mit Apple CEO Tim Cook, aus dem das ausführliche Portrait zu «Tim Cooks Apple» entstand.

«iWork for iCloud» setzt nun «iCloud Drive» voraus

Bild zu ««iWork for iCloud» setzt nun «iCloud Drive» voraus»«Die Web-Versionen von Pages, Keynote und Numbers fordern jetzt zum Umstieg auf iCloud Drive auf – Nutzer der Mac-Programme können dann jedoch nicht mehr auf ihre Dokumente zugreifen.»

Tim Cook nennt das neue Apple-HQ das «grünste Gebäude der Welt»

Der Klimaschutzveranstaltung «Climate Week NYC» hat Apple CEO Tim Cook die Umweltschutzmassnahmen des Konzerns erörtert. Auch die Zulieferer sollen diesbezüglich künftig angegangen werden. Ausserdem sagte Cook, Apples neuer «Campus 2» in Cupertino (das «Raumschiff») werde «das grünste Gebäude der Welt». Am Event sprachen unter anderem auch US-Aussenminister John Kerry, UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon und per Einspielung Prinz Charles.

USA: Neuer Sender für Apple TV

Seit dieser Woche ist für US-Nutzer der Settop-Box «Apple TV» ein neuer Sender verfügbar. «FXNOW» bietet on-demand Inhalte der Fernsehsender FX, FXX und FXM.

Apple soll Anfang 2015 neu aufgegleistes «Beats Music» bringen

Bild zu «Apple soll Anfang 2015 neu aufgegleistes «Beats Music» bringen»In dieser Woche gab es Gerüchte darüber, dass Apple den im Mai zusammen mit dem Unternehmen «Beats Electronics» übernommene Musikstreaming-Dienst «Beats Music» dicht machen würde — dies stimme aber nicht, wie re/codes John Paczkowski berichtet. Vielmehr solle der Dienst im Februar unter einem neuem Namen neu lanciert werden.

Ron Johnson lanciert Gadget-Lieferdienst

Ron Johnson, das Mastermind hinter dem Apple-Retail-Erfolg, will ein Gadget-Lieferdienst lancieren. Dazu versucht der ehemalige hochrangige Apple-Manager auch beim ehemaligen Arbeitgeber Personal abzuwerben.

Mehr Details zum neuen A8-Prozessor

Chipworks und andere Institutionen haben den neuen A8 im iPhone 6 und iPhone 6 Plus genauer unter die Lupe genommen.

Apples A8-«System on a Chip»

Apple bewirbt neue iPhones in der Zeitung

iPhone-6-Inserat von Apple zeigt das neue Smartphone in tatsächlicher Grösse.

Bald auch «Photos» auf iCloud.com?

Apple arbeitet offensichtlich an einer Photos-App für iCloud.com. Der Browser-Zugang zur iCloud dürfte demnach bald auch den Zugriff auf die eigenen Fotos erlauben. Für 2015 hat das Unternehmen eine neue Foto-Lösung für OS X angekündigt. Mit «Fotos» wird nächstes Jahr iPhoto und Aperture abgelöst.

Bild aus der Apple Support-Datenbank zeigt «Photos» auf iCloud.com

Schlechte Verkaufszahlen: Bald keine Samsung-Notebooks mehr in Europa

«Samsung zieht sich aus dem Markt für Notebooks zurück. Vorerst gilt das nur für den europäischen Markt. Als Grund wird eine zu geringe Nachfrage nach Notebooks mit Samsung-Logo genannt.»

Microsoft stellt Chromecast- (und Apple-TV-)Konkurrent vor

Bild zu «Microsoft stellt Chromecast- (und Apple-TV-)Konkurrent vor»«Im Oktober bringt Microsoft in den USA den 60 Dollar teuren Microsoft Wireless Display Adapter auf den Markt, der es ermöglicht, Bilder von einem mobilen Gerät oder PC via WLAN an einen Monitor, Projektor oder Fernseher zu schicken.»

«Back to School»-Käufe in den USA: Mehr als ein Viertel aller Computer sind Macs

Wie eine Statistik von der NPD Group zeigt, waren die in diesem Jahr während der «Back to School»-Zeit (sprich: den Sommer über) verkauften Computer in den USA zu über einem Viertel Macs: 26.8 Prozent (im Vorjahr noch 24.2%) der verkauften Computer waren Macs, 4.5 Prozent PCs mit Chrome OS (2013: 3.3%) und 68.4 Prozent Windows-basierte PCs (2013 noch 72.3 Prozent).

Apple das 11. Jahr hintereinander auf dem 1. Platz des Kundenzufriedenheitsindexes

Bild zu «Apple das 11. Jahr hintereinander auf dem 1. Platz des Kundenzufriedenheitsindexes»Im amerikanischen Kundenzufriedenheitsindex über Computer belegt Apple bereits das 11. Jahr in Folge den ersten Platz. Jedoch büsste der Mac-Hersteller gegenüber dem Vorjahr von 87 auf 84 Punkte um drei Punkte ein. Aber auch die anderen Unternehmen in den Top 5 verloren Punkte gegenüber 2013: Dell von 79 auf 76, Acer von 77 auf 76, Toshiba von 78 auf 75 und HP von 80 auf 74 Punkte. Letzterer «stürzte» damit gleich vom zweiten auf den fünften Platz ab.

iPhone 6 veranlasst Samsung zum Handeln

Ein Marketing-Manager von Samsung in einem Interview zugegeben, dass die überaus erfolgreiche iPhone-6-Lancierung zum Handeln aufgerüttelt habe. Der südkoreanische Konkurrent hat deshalb nun die Lancierung des eigenen «Galaxy Note 4»-Smartphones vorgezogen und es auch im Preis gesenkt.

Rekord-Monat: Apple-Angestellte erhalten wieder eine Woche frei

Aufgrund der erneuten Rekord-Zahlen in diesem Monat gewährt Apple CEO Tim Cook seinen Schäfchen — wie bereits in den Vorjahren — über den US-Feiertag «Thanksgiving» mehr Freizeit. Die Angestellten bekommen gleich die ganze Woche frei. Jene Mitarbeiter, die aufgrund ihrer Verpflichtungen an diesen Tagen trotzdem arbeiten müssen (Support, Retail), können zu einem anderen Zeitpunkt frei nehmen.

Happy Birthday: Nintendo wird 125 Jahre alt

Bild zu «Happy Birthday: Nintendo wird 125 Jahre alt»«Vom Kartenspiel zum Super Mario. Nintendo hat eine unglaublich lange Geschichte hinter sich.»

Microsoft/Nokia ziehen erneut über Siri her

In einem neuen Werbespot zieht das Gespann Microsoft/Nokia erneut mit dem im neuen Windows Phone integrierten Sprachassistenten «Cortana» über Apples digitalen Assistenten «Siri» her:

Siri vs. Cortana - Lost

… und gleich nochmal

Siri vs. Cortana - Remind Me

«Test Fest» — Yosemite-Tester sollen AirDrop bis zum Umfallen ausprobieren

In einem Mail an die AppleSeed-Mitglieder lädt Apple die Yosemite-Tester zu einem «Test Fest» ein, bei dem die AirDrop-Funktionalität in OS X Yosemite — die neu auch Plattformübergreifend auf iOS-8-Geräte funktioniert — möglichst ausführlich ausprobiert werden soll.

Chrome- und Firefox-Entwickler schließen gravierende Lücke

«Nahezu gleichzeitig sind neue Versionen der Browser von Mozilla und Google erschienen. Sie beheben einen Fehler, durch den es Angreifern möglich wurde, sichere Verbindungen mit anderen Websites vorzutäuschen.»

Apple-Führungsteam verkauft Aktien im Wert von 143 Millionen US-Dollar

Zwischen dem 5. und 22. September haben einige hochrangige Apple-Manager eine grosse Anzahl an Apple-Aktien veräussert.
Je um gut 35 Millionen reicher sind Apple CEO Tim Cook (348’425 Anteile für 35’250’297 USD), Apple-Marketingchef Phil Schiller (348’846 Anteile für 35’256’000 USD), Operations-Chef Jeffrey E. Williams (35’233’446 USD) und Chef-Jurist Bruce D. Sewell (35’393’915 USD). Auch Finanz-Chef Luca Maestri gehört zu den Aktien-Verkäufern. Maestri hat alle seine aktuellen Holdings für 1’631’286 USD verkauft.

Steve Ballmer will keine iPads in seiner Basketball-Mannschaft

Der ehemalige Microsoft CEO Steve Ballmer kaufte vor einem Monat für 2 Milliarden US-Dollar die Los Angeles Clippers. Wie er nun in einem Interview sagt, werden die iPads aus dem Training verbannt und stattdessen Windows-Tablets eingesetzt.

iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit zwei Beschleunigungssensoren

Wie Chipworks herausgefunden hat, sollen im iPhone 6 und im iPhone 6 Plus zwei Beschleunigungssensoren verbaut worden sein. Damit könnte Apple den Batterieverbrauch optimieren und das «Benutzererlebnis» verbessern, wie das Portal spekuliert.

FBI-Chef kritisiert Apple und Google wegen Verschlüsselung

«Die ausgedehnte Verschlüsselung von Inhalten auf Mobilgeräten mit iOS 8 und Android L stösst bei US-Strafverfolgungsbehörden auf Unverständnis. Das FBI hat scharfe Kritik geübt und Gespräche mit den IT-Konzernen initiiert.»

Conan über das #bendgate

Komiker Conan O’Brian mit einem perfekt passenden Werbespot rund um das Thema #Bendgate:

Apple’s Bent iPhones Have Competition

iOS-8.0.1-Fiasko: Geheimhaltung wichtiger als Software-Tests

«Einem Bericht zufolge erhalten Apples hauseigene iOS-Tester neue iPhone-Modelle oft erst nach dem Verkaufsstart. Dies könnte zum Update-Debakel der schnell zurückgezogenen iOS-Version 8.0.1 beigetragen haben.»

… und zum Schluss noch dies:

Der talentierte Jonathan Mann hat bereits wenige Stunden nach dem Erscheinen des fehlerhaften iOS-8.0.1-Updates ein Song darüber veröffentlicht. Thumbs up!

♫ To The Team Behind iOS 8.0.1 ♫

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: A8, AAPL, Acer, AirDrop, Aktien, Android, App Store, Apple, Apple Retail Store, Apple TV, Back to School, Beats Music, Berlin, Bern, Campus 2, CEO, Chrome, Chromecast, Conan O'Brien, Cortana, CPU, Datencenter, Dell, Deutschland, Eemshaven, FBI, Firefox, Fotos, Gerüchte, Google, Hewlett-Packard, Holland, HomeKit, HP, iCloud, iCloud.com, Informatik, Inserat, Internet, iOS, iOS 8, iOS 8.0.1, iPad, iPhone, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iTunes, iWork, iWork für iCloud, Kirsten Dunst, Kundenzufriedenheitsindex, Kurzfilm, Mac, MacBook Air, Mail, Mediamatik, Microsoft, Musik, Niederlande, Nintendo, Notebook, OS X, OS X Yosemite, Prozessor, Retail, Retrospectiva, Ron Johnson, Samsung, Schweiz, Selfies, Sicherheitslücke, Siri, Software, Spiele, SRF, Steve Ballmer, Swissskills, Tablet, Teenies, Thanks Giving, Tim Cook, Time Lapse, Toshiba, Update, Uri Geller, USA, Video, WhatsApp, Windows, Zeitraffervideo, Zeitung

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.