Erster Benchmark zum iPhone SE 3

Zur am Dienstag neu vorgestellten dritten iPhone-SE-Generation ist ein erster Benchmark aufgetaucht. Der «Geekbench»-Test zeigt, dass das neue Einsteiger-iPhone eine vergleichbare Prozessor-Leistung erreicht wie die iPhone-13-Familie. Überraschend kommt dies nicht, denn das neue iPhone SE ist mit dem gleichen «A15 Bionic»-Chip ausgestattet wie die iPhone-13-Modelle.

In der Geekbench-Datenbank taucht das iPhone SE mit der Modellbezeichnung «iPhone 14,6» auf. Der Test weist der dritten SE-Generation einen Single-Core-Wert von 1695 und einen Multi-Core-Wert von 4021 aus.

Zum Vergleich: In unseren Geekbench-Benchmarks erreichten die von uns getesteten iPhone 13 mini und iPhone 13 Pro Max Single-Core-Werte um 1700 und Multi-Core-Werte um 4210 respektive 4750.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am