Neues iPhone SE 3 vorgestellt

Als erstes komplett neues Produkt anlässlich des heutigen Special-Events von Apple hat der Mac-Hersteller eine neue Generation des «iPhone SE» vorgestellt. Der Vorstellung gingen monatelange Spekulationen rund um das neue Gerät voraus. Die meisten Gerüchte haben sich bestätigt.

Stefan Rechsteiner

Das neue iPhone SE kommt im gleichen Design wie die bisherige Generation (inkl. Touch ID), ist aber mit dem aktuellen A15 Bionic ausgestattet. Dabei handelt es sich um den gleichen Chip, wie auch in der aktuellen iPhone-13-Familie verbaut ist. Durch den neuen Chip wird das Einsteiger-iPhone auf einen Schlag leistungsfähiger als alle auf dem Markt erhältlichen Android-Geräte, erwähnt Apple stolz.

Das Gerät verfügt über einen Bildschirm mit einer Diagonale von 4.7-Zoll. Geschützt ist dieses Display vom «widerstandsfähigsten Glas in einem Smartphone» – sowohl auf der Vorderseite, wie auch auf der Rückseite. Es handle sich um das gleiche Glas wie im iPhone 13, so Apple. Dank dem effizienteren Chip und weiteren Verbesserungen liefere das neue iPhone SE auch eine noch bessere Akkulaufzeit. Auf der Produkt-Webseite gibt Apple für das Abspielen von Video eine Laufzeit von bis zu 15 Stunden an.

Die neue SE-Generation unterstützt die neue schnelle Mobilfunkgeneration «5G».

Die Kamera auf der Rückseite kann Fotos mit 12 Megapixel aufnehmen. Dank dem «A15 Bionic»-Chip sind Funktionen wie die mit dem iPhone 13 eingeführten neuen «Fotografischen Stile» auch auf dem neuen iPhone SE verfügbar (siehe dazu unser Review zum iPhone 13 Pro Max).

Ebenfalls dank dem A15 Bionic – also dank dem Fakt, dass im neuen Gerät der aktuellste iPhone-Chip verbaut ist – werde das neue iPhone SE «während den nächsten Jahren» immerzu die neuesten iOS-Updates erhalten, wie «iPhone Product Line»-Managerin Francesca Sweet anlässlich der Keynote betonte. Sie meint damit, dass der Kauf eines neuen iPhone SE entsprechend eine zukunftssichere Investition ist.

Wie schon das bisherige iPhone SE kostet die neue dritte Generation ab 429 US-Dollar / 479 Schweizer Franken / 519 Euro. Erhältlich ist das Gerät in den Farben «Mitternacht» (Schwarz), «Polarstern» (Weiss) oder «Product(RED)» mit wahlweise 64, 128 oder 256 GB Speicherplatz.

Vorbestellt werden kann das neue iPhone SE ab diesem Freitag. Im Handel erhältlich sein und ausgeliefert wird es ab dem 18. März.

«The new iPhone SE | A15 Bionic + 5G» (Apple)