Release Candidates zu iOS 15.5, macOS 12.4 und Co.

Am Freitag hat Apple registrierten Entwicklern Zugang zu neuen Vorabversionen der kommenden Updates auf iOS, iPadOS und tvOS 15.5, watchOS 8.6 und macOS 12.4 freigeschaltet. Bei den neuen Versionen handelt es sich um sogenannte «Release Candidates» («RC») – es könnten entsprechend die letzten Vorabversionen dieser Versionen sein. Die Updates könnten dieser Tage veröffentlicht werden.

Auch zur IDE «Xcode» ist ein RC für Version 13.4 (Build-Nummer 13F17a) verteilt worden.

Die neuen Vorabversionen zu iOS 15.5, macOS 12.4 und Co. befinden sich seit Anfang April in der Beta-Phase.

Neben anderen Änderungen wird in den neuesten RC-Versionen «Universal Control» in macOS und in iPadOS nicht mehr als «Beta» deklariert.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.