Wichtige Updates für macOS, iOS und iPadOS

Apple hat in der Nacht auf heute wichtige Updates sowohl für macOS «Big Sur» wie auch iOS und iPadOS veröffentlicht. iOS 14.7.1, iPadOS 14.7.1 und macOS 11.5.1 beheben eine Sicherheitslücke. Diese werde gemäss Apple bereits aktiv ausgenutzt. Beim iOS-Update wird ausserdem ein Problem in iOS 14.7 behoben, bei dem iPhone-Modelle mit Touch ID nicht mehr durch eine gekoppelte Apple Watch entsperrt werden konnten.

Die Betriebssystem-Updates können über die Software-Aktualisierung der jeweiligen Systeme installiert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.