iOS 16 im Anflug: Aktuelles iOS 15 auf 82% aller aktiven iPhone

Bevor Apple anlässlich der WWDC-Keynote heute Abend mit aller-grösster Wahrscheinlichkeit der Öffentlichkeit erste Blicke auf die im Herbst erscheinenden iOS 16, iPadOS 16 und Co. gewähren wird, hat der Mac-Hersteller bekannt gegeben, auf wie vielen aktiven Geräten dieser Tage das aktuelle iOS 15 installiert ist. Apple nennt diese Zahlen erst das zweite Mal in diesem Jahr – zuletzt vor fünf Monaten im Januar.

Gemäss der Apple-eigenen Statistik ist das vor neun Monaten veröffentlichte iPhone-Betriebssystem iOS 15 auf 89 Prozent aller aktiven iPhone-Modelle installiert, die in den vergangenen vier Jahren eingeführt wurden. 10 Prozent der Geräte sind noch mit dem vorletztjährigen iOS 14 ausgestattet, 1 Prozent mit einer noch früheren Version des iPhone-Betriebssystems.

Über alle aktiven iPhone gesehen sind aktuell 82 Prozent auf iOS 15, 14 Prozent noch auf iOS 14 und 4 Prozent noch auf einer früheren iOS-Version.

Bei den aktiven iPad, die in den letzten vier Jahren auf den Markt gekommen sind, sind es derzeit 79 Prozent, welche auf iOS 15 aktualisiert haben. Auf 18 Prozent der Geräte läuft noch iOS 14 und auf 3 Prozent eine noch ältere iPadOS- oder iOS-Version.

Von allen aktiven iPad ist aktuell auf 72 Prozent das neue iPadOS 15 installiert. 18 Prozent sind noch mit iOS 14 und 10 Prozent mit einer noch älteren iPadOS- oder iOS-Version unterwegs.

Apples Statistik berücksichtigt alle Zugriffe auf den App Store. Stichtag für die neuesten Zahlen war der vergangene Dienstag, 31. Mai.

Vor einem Jahr sahen die Zahlen für das damalige iOS 14 ganz ähnlich aus: Per Anfang Juni war iOS 14 auf 90 Prozent der neueren respektive 85 Prozent aller aktiven iPhone installiert.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.