Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2012-48

Veröffentlicht am Samstag, 01. Dezember 2012, um 09:10 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Windows 8 App Store mit 20’000 Apps

Knapp 18’000 Apps bzw. 87 Prozent davon sind kostenlos verfügbar. Je nach Region schwankt jedoch die Anzahl verfügbarer Apps, so sollen im kanadischen Windows 8 App Store nur deren 14’000 Apps verfügbar sein, im US-Store 12’675 und im UK-Store 11’000. Microsoft hat sich das Ziel gesetzt, innerhalb von 3 Monaten nach dem Windows-8-Launch (26. Oktober) über 100’000 Apps im eigenen Store zu haben.

Apple kauft «Lightning»-Marke von Harley-Davidson

Beim EU Patent- und Markenbüro wurden letzte Woche zwei Anträge von Apple eingereicht, wonach Apple die Markenrechte an «Lightning» (neuer iPhone-/iPad-Anschluss) von Harley-Davidson übernommen hat.

Apple I für 630’000 US-Dollar versteigert

In Köln wurde ein funktionsfähriger Apple I (inklusive Zubehör) aus dem Jahre 1976 für 630’000 US-Dollar versteigert. Der bisherige Rekord für ein Apple I lag zuletzt bei einem von Sothebys versteigerten Exemplar bei rund 350’000 US-Dollar.

Apple erhält Patente für Widgets und Dashboard

7 Jahre nach der Einführung des «Dashboards» in Mac OS X 10.4 Tiger erhält Apple ein Patent, welches die Funktionalität des OS X Dashboards und der Widgets beschreibt.

Thunderbolt Firmware Update v1.1

Apple hat diese Woche ein Update für die neuen MacBook-Pro-Modele (mid 2012) veröffentlicht. Das Update behebt ein Problem mit einigen Thunderbolt-Kabeln.

Neue Print-Kampagne zum iPad mini

In den USA hat Apple damit begonnen in Print-Magazinen das neue iPad mini zu bewerben: wie gewohnt setzt Apple den Fokus nicht auf Spezifikationen und Funktionen, sondern zeigt einzig ein iPad mini (in Original-Grösse) mit dem eigentlichen Magazin auf dem Display. Schlicht und effektiv.

iPad mini Werbung im Time-Magazin

Retina-Version von Photoshop CS6 im Dezember?

Am 11. Dezember könnte eine Retina-Version von Photoshop CS6 veröffentlicht werden.

Every Apple TV Ads (ever made)

Ein YouTube-Benutzer hat eine neue Playlist angelegt in welcher alle von Apple je veröffentlichten Werbespots gesammelt werden

Windows 8 wurde bereits über 40 Millionen Mal verkauft

«Microsoft hat im ersten Monat über 40 Millionen Lizenzen für sein neues Betriebssystem Windows 8 an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht.»

Am 16. Dezember: SRF lanciert neue Markenwelt und erneuerten Web-Auftritt srf.ch

«Nach der inhaltlichen und strukturellen Zusammenführung setzt Schweizer Radio und Fernsehen die Medienkonvergenz auch formal um: Ab dem 16. Dezember zeigt sich das gesamte Angebot klar unter dem Dach von SRF. Lanciert werden zum einen die neuen Kanalmarken von Radio und Fernsehen; sie sind konsequent an die Dachmarke angebunden und bringen zugleich die unterschiedlichen Programmprofile zum Ausdruck. Zum andern geht der erneuerte Web-Auftritt srf.ch online, er löst die bisher getrennten Radio- und TV-Websites ab. srf.ch trägt den veränderten Publikumsbedürfnissen Rechnung mit verstärktem Fokus auf Audio- und Videoinhalte, erleichterten thematischen Zugängen, viel Service sowie Bezug zu Social Media.»

Orange Schweiz mit einer «soliden Leistung» in den ersten neun Monaten 2012

Solides Wachstum: «Der Gesamtumsatz nimmt um 3,6% auf CHF 956 Mio. zu, der operative Umsatz steigt um 4,4% auf CHF 897 Mio., der bereinigte EBITDA wächst um 10,5% auf CHF 292 Mio.»
Verbesserter Kundenmix: «Die Kundenzahl wächst um 4,2% (+66 000) auf 1,65 Mio., der Anteil der Abokunden steigt von 62% auf 63,3%.»
Hohe Investitionen: «kommerzieller 4G-Start auf den 1. Juni 2013 angekündigt, fortlaufende Investitionen ins beste Datennetz für Smartphones und neue Orange Centers. Orange eröffnete in den ersten neun Monaten sechs neue Orange Centers. Bis Ende Jahr ist die Eröffnung weiterer sechs neuer Orange Centers geplant.»

Apple erhält 36 Patente zugesprochen

Apple hat diese Woche 36 neue Patente zugesprochen erhalten — neben dem Patent für das Dashboard (macprime.ch berichtete) — kommen neue Patente für die Interaktion mit einem Sport-Gerät, der Beleuchteten Tastatur (z.B. beim MacBook) und weitere dazu.

Linksammlung zu iTunes 11

Seit Donnerstag-Abend ist iTunes 11 verfügbar. In unserer neuen Umfrage möchten wir von euch erfahren, wie euch die neue iTunes-Version gefällt. Folgend noch einige Links zum Thema: iTunes-Karten können neu per FaceTime-Kamera eingescannet werden, Einige Gedanken zu iTunes 11 von John Gruber und zuletzt noch ein Video-Walktrhough durch die neuen Features von iTunes 11 von Cult of Mac:

iTunes 11 Walkthrough

Will.i.am veröffentlicht iPhone-Accessoire «i.am+»

Der Musiker Will.i.am von den Black Eyed Peas hat ein iPhone-Gehäuse vorgestellt, welches das iPhone 4, iPhone 4S oder iPhone 5 zu einer 14 Megapixel-Kamera umfunktioniert — ausserdem beinhaltet das Gehäuse eine ausschiebbare Tastatur. Die iPhone-4/4S-Version wird ab Dezember verfügbar sein, jene für das iPhone 5 ab nächstem Jahr. Kostenpunkt: 199 bzw. 299 Pound Sterling (ca. 300 bzw. 450 Schweizer Franken).

Time Warner CEO hofft auf ein Fernseher von Apple

Jeffrey Bewkes, CEO von Time Warner, soll sich an einer Konferenz vom Magazin Business Insider erwartungsvoll über ein Fernseher von Apple geäussert haben: er hoffe, dass Apple einen eigenen HDTV entwickelt — «I hope they do. I think Apple is a great device company.»

Infografik: Die Datencenter in den USA

Die Standorte der grossen Datencentern von Amazon, Apple, Facebook, Google und Microsoft in den USA

Bob Mansfield verkauft 35’000 Apple-Aktien

Mit Bob Mansfield hat innert weniger Wochen ein weiterer Apple-SVP tausende Apple-Aktien veräussert. Beim Stand von 582.21 US-Dollar verkaufte Mansfield 35’000 Apple-Aktien —  dies ergab ein Erlös von 20.38 Millionen US-Dollar. Mansfields veräusserte damit zum zweiten Mal nach 2009 einige seiner Apple-Aktien, welche er im Jahr 2005 erhielt. Aktuell hält der alte Hardware-Chef und neue «SVP of Technologies» noch 29’548 AAPL-Anteile (aktuell gut 17 Millionen US-Dollar wert) und wird im Juni 2013 und im März 2016 weitere 150’000 Aktien erhalten, sofern er bis zu diesen Zeitpunkten bei Apple bleibt.

Nun auch in den USA SIM-Lock-Freie iPhone 5

Apple verkauft seit dieser Woche nun auch in den USA iPhone 5 ohne SIM-Lock. Das 16-GB-Modell kostet 649 US-Dollar, das 32-GB-Modell 749 US-Dollar und das 64-GB-Modell 849 US-Dollar. Zum Vergleich die Schweizer Apple-Preise: 729, 849 bzw. 969 Schweizer Franken.

Erste Fotos vom Innern der neuen iMacs

Die Seite Kodawarison lieferte am Freitag erste Fotos vom Innern der neuen ultra-dünnen iMacs.

«Eddy Cue: Apple’s Rising Mr. Fix-It»

Das Wall Street Journal porträtiert Apples SVP Eddy Cue. Der 48-jährige Exekutive ist seit Jahren verantwortlich für die iTunes-Stores — im letzten Jahr übernahm er alle Apple Internet-Dienste und in diesen Herbst kamen nach dem Rauswurf von Scott Forstall auch Siri und die Apple Karten zu seinem Verantwortungsbereich dazu.

Ester Egg: «Herr der Ringe»-Timeline in OS X

In zwei Wochen startet Peter Jacksons «The Hobbit» in den Schweizer Kinos. Der Mac Observer erinnert rechtzeitig daran, dass OS X dank einem Ester-Egg in FreeBSD (einem Bestandteil des UNIX-Cores von OS X) eine komplette Timeline von J.R.R. Tolkiens «Herr der Ringe» enthält. Um diese Timeline zu sehen, einfach folgenden Befehl ins Terminal eingeben:

cat /usr/share/calendar/calendar.lotr

Inside Amazon…

Wie sieht’s in einem Amazon-Verteilzentrum aus?

iPad mini & iPhone 5 noch vor Mitte Dezember in China erhältlich

Apple hat gestern Freitag bekannt gegeben, dass die Wi-Fi-Modelle des iPad mini und des iPad der vierten Generation mit Retina Display ab Freitag, 7. Dezember und das iPhone 5 ab Freitag, 14. Dezember in China erhältlich sein werden. iPad mini und das neue iPad der vierten Generation mit Retina Display sind aktuell in 42 Ländern und iPhone 5 in 47 Ländern verfügbar.

Post lässt personalisierbare Zeitung sterben

«Die vor rund einem Jahr lancierte personalisierbare Zeitung der Post wird eingestellt, weil die Zahl der Abonnenten hinter den Erwartungen zurückblieb.»

GRATIS HÖRBUCH: «Marytrium» von Jonathan Hayes

Über diesen Link und dem Gutschein-Code «EMCLKSSB» erhaltet ihr ein kostenloses Hörbuch von Audible: «Der Golem» von Gustav Meyrink. Viel Spass! (Gutschein-Code via unserem Link gültig bis 31.12.2012)

… und zum Schluss noch dies:

Das erste Video einer «Auspackzeremonie» des neuen iMacs.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: AAPL, Aktien, Amazon, Android, App Store, Apple, Apple I, Apps, Audio, Auspackzeremonie, Bob Mansfield, China, Dashboard, Dashboard Widget, Datencenter, Eddy Cue, Ester Egg, EU, Facebook, FaceTime, Firmware, Fotos, Geschenkkarten, Google, Hardware, Harley Davidson, Herr der Ringe, iMac, Infografik, Internes, Internet, iOS, iPad, iPad mini, iPhone, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iTunes, iTunes 11, Jeffrey Bewkes, Köln, Kamera, Kampagne, Lightning, Lion, Mac, Mac OS X, Marke, Media, Microsoft, Musik, Orange Schweiz, OS X, Patent, Photoshop, Photoshop CS6, Post, Print, Profit, Retina, Retina Display, Retina Mac, Retrospectiva, Schweiz, Schweizer Fernsehen, Schweizer Radio, Schweizer Radio Fernsehen, SIM, SRF, Swisscom, The Hobbit, Time, Time Warner, TV-Spot, Umsatz, Update, USA, Versteigerung, Video, Webseite, Widget, Windows, Windows 8, Windows 8 Phone, Zeitung

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.