Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-16

Veröffentlicht am Sonntag, 24. April 2016, um 11:52 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Katastrophenalarm per SMS gescheitert

«Die Alarmierung der Schweizer Bevölkerung im Katastrophenfall per SMS ist vom Tisch. Es wäre im Fall von Grossereignissen nicht möglich, eine so grosse Anzahl von Nachrichten innerhalb kurzer Zeit zu verbreiten.»

Xcode: Macs durch veraltete Git-Version verwundbar

«Zwei Schwachstellen in der Versionsverwaltung, die Apple mit Xcode ausliefert, ermöglichen einem entfernten Angreifer, Schadcode auszuführen.»

Touch ID: 90 Prozent der iPhone-Nutzer setzen jetzt auf Code-Sperre

«Seit der Einführung des Fingerabdruckscanners hat sich laut Apple der Anteil der Nutzer verdoppelt, die ihr iPhone mit einem Gerätecode schützen und damit die Daten verschlüsseln.»

Google Play Music nun mit Podcasts

Google hat in dieser Woche seinem Musik-Store «Play Music» eine Podcast-Rubrik hinzugefügt.

Apple Karten ÖVPN nun auch in Seattle

Die Nordwestliche US-Metropole Seattle kommt seit dieser Woche neu in den Genuss von ÖVPN-Infos in Apple Maps.

Apple bestätigt Einstellung von QuickTime für Windows

Wie vermutet, hat Apple den Support für QuickTime unter Windows eingestellt — dies hat das Unternehmen mittlerweile bestätigt. Wer den Player auf seinem Windows-System installiert hat, sollte ihn wenn möglich sofort deinstallieren. Im QuickTime-Player für Windows klaffen nämlich zwei bekannte Sicherheitslücken.

Apple trifft sich mit «triple A-List»-Schauspieler für eigene TV-Show

Für die spekulierte Apple-eigene TV-Show sucht Apple angeblich nicht nur einfach irgendjemand, sondern will dafür sogenannte «triple A-List»-Talente. Die «A-List» ist die Crème de la Crème Hollywoods.

Apple aktualisiert Entwickler-Webseite

Mit der Ankündigung der diesjährigen WWDC hat Apple auch Teile des eigenen Entwickler-Portals überarbeitet. Die Seiten über den App Store wurden general-überholt und bieten neue Artikel, Videos und weiteres. Entwickler sollen darauf wertvolle Informationen für den Erfolg im virtuellen App-Verkaufsladen finden.

Apple Pay startet in Singapur

Apples mobiler Bezahldienst «Apple Pay» ist seit Montag in einem weiteren Land verfügbar: Singapur. Unterstützt werden aber bisher — wie auch in Kanada — nur «American Express»-Karten.

Nutzer verklagt Kanye West, weil sein neues Album nicht exklusiv bei Tidal erschien

«Niemals werde sein neues Album bei Apple zu hören sein, hatte der US-Musiker Kanye West Mitte Februar verkündet. Da es dabei nicht blieb [das Album ist mittlerweile auch auf Apple Music, Anm. d. Red.], hat ihn nun ein Tidal-Nutzer verklagt.»

Swisscom TV bald auch in Bars und Restaurants

«Swisscom testet mit Swisscom TV Public derzeit einen neuen Dienst, mit dem Swisscom TV in Zukunft auch für öffentliche Vorführungen genutzt werden kann.»

«Remembering Bill Campbell»

Auf Apple.com gedenkt der Mac-Hersteller prominent an sein langjähriges Verwaltungsratsmitglied Campbell. Der «Coach» erlag Anfang Woche seinem Krebsleiden. Zur macprime.ch News.

Bill Campbell

Trotz Milliardengewinn: Intel streicht jede zehnte Stelle

«Der weltgrösste Chiphersteller Intel hat einen markanten Jobabbau angekündigt. Bis Mitte 2017 will das Unternehmen weltweit 12’000 Stellen streichen, wie es am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Das entspreche rund elf Prozent der gesamten Mitarbeiterzahl.»

iOS 9 auf 84% der aktiven Geräte

Wie aus Apples eigener Statistik hervorgeht, ist die aktuelle iOS-Version «iOS 9» mittlerweile auf 84% aller aktiven Geräte installiert. Apple berücksichtigt bei seiner Statistik alle Geräte die auf den iOS App Store zugreifen.

Swisscom schafft 1 Gbit/s übers Mobilenetz

«Swisscom hat die nächste 4G-Evolutionsstufe getestet und dabei Datendurchsätze von 1 Gbit/s erreicht. Nächstes Jahr soll die Technologie namens LTE Advanced Pro eingeführt werden.»

Microsoft beendet Xbox-360-Produktion

«Nach mehr als zehn Jahren und 80 Millionen verkauften Konsolen ist Schluss: Microsoft mustert die Xbox 360 aus. Für Besitzer des Geräts gibt es aber weiterhin Unterstützung.»

Patent: Kopfhörer sollen ohne Audio-Unterbrechung kabellos werden

« In einem neuen Patentantrag von Apple wird ein Kopfhörer beschrieben, der sowohl kabelgebunden als auch kabellos verbunden werden kann. Das besondere dabei ist die patentierte Technik, um den Wechsel zwischen beiden Anschlussarten ohne Unterbrechung des Tons zu gewährleisten.»

Apple erhält Patent für «geknicktes» Teleobjektiv

«Um ein hochwertiges Objektiv in ein sehr dünnes Gerät wie etwa das iPhone zu integrieren, könnte man das Linsensystem durch einen integrierten Spiegel kompakter gestalten.»

EU vs Google: Android gerät in den Strudel

«Die EU-Kommission hat ihr Wettbewerbsverfahren gegen den US-Internetkonzern Google verschärft. Dabei geht es um Android und die mit dem Betriebssystem verbundene Ausbreitung der Google-Suche. Google baut der Kommission zufolge seine marktbeherrschende Stellung bei der allgemeinen Internetsuche aus. Die Google-Suche sei auf den meisten in Europa verkauften Android-Geräten vorinstalliert. Konkurrenten würde so der Marktzugang versperrt.»

Tim Cook in der TIME-Liste «100 einflussreichste Menschen»

Apple-CEO Tim Cook ist erneut in der «TIME 100»-Liste der einflussreichsten Menschen gelandet. Cook wird in der Kategorie «Titans» gelistet — unter anderem mit Papst Franziskus.

Cook in seinem Büro

Windows 10 kann SMS auf dem PC empfangen

«Microsoft erlaubt es neu, auf dem PC SMS-Nachrichten senden und empfangen zu können. Dies dank einer App namens Messenger Everywhere, die Teil der neuesten Windows 10 Mobile Insider Preview ist.» Macs können dies durch die Continuity-Funktionen von iOS und OS X bereits seit 2014.

Mobilfunkchip: Intel statt Qualcomm im iPhone 7?

Der Qualcomm-CEO hat während einer Quartalszahlenkonferenz angedeutet, dass Apple beim iPhone 7 wohl nicht mehr auf die Chips seines Unternehmens setzen wird. Es wird spekuliert, dass stattdessen Chips von Intel zum Einsatz kommen werden.

Quartalsbericht: Microsofts Gewinn bricht um 25 Prozent ein

«Microsoft muss einen starken Gewinnrückgang hinnehmen. Der Cloud-Bereich machte weniger operativen Gewinn und konnte nicht mehr so stark wachsen. Doch der Umsatz mit Surface-Rechnern stieg stark.»

Google-Finanzen rauf, Alphabet-Aktie runter

«Die Google-Holding Alphabet konnte Umsatz und Gewinn im ersten Quartal des Jahres zweistellig steigern. Die Aktie wurde dennoch abgestraft, da die Börse mehr erwartet hatte.»

iTunes Movie Store und iBookstore in China vom Netz genommen

Seit vorletzter Woche sind Apples Filme- und Bücher-Läden in China nicht mehr verfügbar. Offenbar sollen die beiden Stores von der chinesischen Presse-, Publikations-, Radio-, Film- und Fernseh-Behörde gesperrt worden sein.

Japan: Apple senkt iPhone-Preise um 10%

Apple hat am Freitag überraschend die iPhone-Preise in Japan durchs Band gesenkt. Die Preissenkungen betragen im Durchschnitt etwa 10 Prozent. Das neue iPhone SE Beispielswiese kostete bisher 52’800 Yen (ca. 470 Schweizer Franken), neu noch 47’800 Yen (ca. CHF 425.-).

Microsoft profitiert nicht mehr so viel von Android

An jedem Android-Gerät verdient Microsoft dank Lizenzgebühren mit — zumindest war das bisher so. Und ziemlich lukrativ für die Redmonder. Mit dem Aufkommen der chinesischen (meist Billig-)Smartphone-Hersteller aber ändert sich dieses Bild nun. Denn wie Business Insider berichtet, nehmen es diese Hersteller mit den Lizenzen und Urheberrechten gegenüber amerikanischen Firmen nicht so ernst — was für Microsoft sinkende Lizenzeinnahmen seitens Android bedeutet.

Google und Microsoft vergraben Kriegsbeil

Die beiden Apple-Konkurrenten wollen ihre derzeit weltweit gegeneinander laufenden Klagen fallen lassen, und künftig nicht mehr sofort vor Gericht einander an die Gurgel gehen, sondern wo möglich miteinander eine einvernehmliche Lösung finden.

«iOS 10 Concept»

MacStories hat ein wirklich sehenswertes Konzept-Video zu iOS 10 erstellt. Darin gezeigt werden interessante Funktionen — für einmal nichts übertriebenes wie meist in Konzept-Videos, sondern tatsächlich Vorstellbares und Nützliches.

«iOS 10 Concept» von MacStories

Schweizer Suchmaschine Hulbee wird gemeinnützig

«Um die Entwicklung der auf Daten- und Jugendschutz spezialisierten Suchmaschine voranzutreiben, bittet Hulbee die Nutzer um Zuwendungen ab einem Betrag von 5 Euro, um Rechenzentrum und Mitarbeiter finanzieren zu können. Als Vorbilder nennt der Anbieter Mozilla und Wikipedia.»

Apple-TV-Apps mit Web-Vorschau

Entwickler Jeff Scott hat diese Woche entdeckt, dass erste Apple-TV-Apps nun auch als «iTunes Preview» im Browser betrachtet werden können. Bisher gab es keine Möglichkeit Apple-TV-Apps irgendwie zu verlinken. Neue Apps konnten nur auf der Settop-Box und dort über die Suche gefunden werden — eine Möglichkeit Nutzer direkt zu der App-Seite im Store zu leiten gibt es jedoch weiterhin (noch) nicht.

San Francisco Mono

Das auf Quellcode ausgerichtete Design der neuen WWDC-2016-Seite von Apple nutzt eine bisher nicht bekannte neue Schrift — eine Monospace-Variante von Apples neuer intelligenter Systemschrift «San Francisco». Entdeckt hat dies Blogger John Gruber — dieser hofft (wie wohl auch viele andere), dass die Schrift spätestens zur WWDC veröffentlicht wird.

Apple wirbt zwei Prototypen-Spezialisten von Tesla ab

Angeblich sind zwei weitere Auto-Experten von Tesla zu Apple gestossen. Da diese auf das Prototyping spezialisiert sind, wird nun spekuliert, dass diese in Apples «Product Realization Lab» die Prototypen-Entwicklung des sagenumwobenen Apple Autos weiter vorantreiben sollen.

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Android, App Store, Apple, Apps, Börse, Beta, CEO, China, Design, Display, Entwickler, Entwicklung, Facebook, Film, Google, Intel, Internet, iOS, iOS App Store, iPhone, iTunes, Karten, Keynote, Mac, MacBook Air, Microsoft, Musik, OS X, Patent, Quartalszahlen, Retrospectiva, Safari, Schweiz, Sicherheit, Siri, Smartphone, Spiele, Swisscom, Technologie, Tim Cook, Update, USA, Video, Vorabversion, Werbespot, Windows, WWDC

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.