Apple veröffentlicht iOS 16, watchOS 9 und tvOS 16

Soeben hat Apple «iOS 16», die nächste Generation des iPhone-Betriebssystems, das neue Apple-Watch-Betriebssystem «watchOS 9» und das aktualisierte Apple-TV-Betriebssystem «tvOS 16» veröffentlicht. Die neuen Major-Versionen können ab sofort über die Software-Aktualisierung der jeweiligen OS-Einstellungen geladen und installiert werden.

Stefan Rechsteiner

Inhaltsverzeichnis

  1. iOS 16

  2. watchOS 9

  3. tvOS 16

  4. iPadOS 16 und macOS 13 «Ventura»

  5. Kompatibilität

Die heutige Veröffentlichung von iOS 16, watchOS 9 und tvOS 16 hatte Apple letzte Woche nach der Special-Event-Keynote angekündigt.

Erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wurden die neuen Betriebssystem-Versionen anlässlich der WWDC22-Keynote Anfang Juni. Den Sommer über waren alle drei Systeme in Beta-Phasen. Registrierte Entwickler konnten die Updates in dieser Zeit ausführlich testen. Ab Juli standen die Vorabversionen auch Mitgliedern von Apples öffentlichen Beta-Programmen zum Testen zur Verfügung.

iOS 16

Die neue Generation des iPhone-Betriebssystems umfasst eine Fülle an Neuerungen. Neben zahlreichen kleineren Änderungen und neuen Funktionen gibt es einige «Headliner» – dazu gehört ein neuer und anpassbarer Sperrbildschirm, neue Möglichkeiten für Push-Meldungen und die «Fokus»-Funktionalität, «Live Text» in Videos, Multi-Stop-Routen in Karten, viel Neues in Safari, eine runderneuerte «Home»-App und in iMessage bzw. in der «Nachrichten»-App lassen sich Nachrichten nach dem Senden für alle bearbeiten und löschen sowie Diskussionen als «Ungelesen» markieren und viel, viel mehr.

Alle Neuerungen, die iOS 16 mit sich bringt, haben wir in unserem Thema zum neuen iPhone-Betriebssystem zusammengetragen:

In einer Anleitung zeigen wir, wie das persönliche iPhone am besten auf die neue iOS-Version aktualisiert wird:

watchOS 9

Schlafphasen-Tracking, eine Handvoll neue Zifferblätter, eine neue UI für Siri und Mitteilungen, viel Neues bei den «Trainings» (insbesondere für Jogger und Schwimmer), Afib-History- und Medikamenten-Tracking, ein neugestalteter Kalender, neue Tastaturen und vieles mehr bietet die neue watchOS-Generation.

Alle Neuerungen aus watchOS 9 haben wir im zugehörigen Thema zusammengetragen:

tvOS 16

Ein knappes Dutzend grössere und kleinere Neuerungen gibt es in der neuen Version des Apple-TV-Betriebssystems – zusammengefasst in unserem Thema zu tvOS 16:

iPadOS 16 und macOS 13 «Ventura»

Die Veröffentlichung der ebenfalls neuen Betriebssystem-Generationen iPadOS 16 und macOS 13 «Ventura» hat Apple für den Oktober angekündigt.

Kompatibilität

Welche Geräte von den neuen iOS 16, watchOS 9 und tvOS 16 unterstützt werden, kann in den folgenden Wissensartikeln nachgelesen werden:

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.