Apple veröffentlicht Public Beta zu iOS 16, macOS 13 «Ventura» und Co.

Gestern Abend hat Apple die erste öffentliche Beta zu den kommenden Betriebssystem-Generationen macOS 13 «Ventura», iOS 16, iPadOS 16, watchOS 9, tvOS 16 und HomePod Software 16 veröffentlicht. Mitglieder von Apples öffentlichem Beta-Programm können damit die bisher nur für registrierte Entwickler verfügbaren Vorabversionen jetzt ebenfalls austesten.

Die Beta-Versionen machen zwar einen stabilen Eindruck, sollten aber trotzdem nicht auf produktiven Systemen, sondern auf dedizierten Geräten oder Volumen installiert werden. Die finalen Versionen von iOS 16, macOS Ventura und Co. werden für im September oder Oktober erwartet.

Was die neuen Systeme für Neuerungen mit sich bringen, haben wir in unseren globalen Themen zu den Major-OS-Updates zusammengefasst:

Gleichzeitig mit der Veröffentlichung der Public Betas hat Apple auch die erst letzte Woche verteilte dritten Entwickler-Betas aktualisiert.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.