Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2011-29

5 Kommentare — Veröffentlicht am Samstag, 23. Juli 2011, um 14:00 Uhr von Stefan Rechsteiner

Nach einer solch Lion-lastigen Woche versprechen wir: die dieswöchige Wochenrückschau «Retrospectiva» enthält keine Story über das neue OS X Lion.

Apple ruft kleine Menge an 1TB Segate HDs zurück

Apple ruft per sofort eine ‘kleine Menge’ an Segate 1TB Festplatten zurück, welche in iMacs zwischen Mai 2011 und Juli 2011 verbaut wurden. Weitere Infos zur Rückrufaktion gibt es auf Apple.com

App Stores in 33 weiteren Länder verfügbar

Der iOS App Store und der Mac App Store sind ab sofort in 33 neuen Ländern verfügbar — damit gibt es die Stores mittlerweile in 123 Ländern rund um den Planeten. Neu hinzugekommen sind in Europa Island, Weissrussland und Zypern, die anderen 30 Ländern sind: Algerien, Angola, Anguilla, Antigua und Barbuda, Azerbaijan, Bahamas, Bahrain, Barbados, Belize, Bermuda, Bolivien, British Virgin Islands, Brunei, Cayman Islands, Dominica, Ghana, Grenada, Guyana, Montserrat, Nigeria, Oman, St. Kitts and Nevis, St. Lucia, St. Vincent and The Grenadines, Suriname, Tanzania, Trinidad and Tobago, Turks and Caicos, Uzbekistan und der Yemen.

Apple mietet weiteren Bürokomplex in Cupertino

Apple mietet südwestlich vom Hauptquartier an der Infinite Loop 1 in Cupertino einen weiteren Bürokomplex für über 1000 Angestellte.
Wie MacMagazine.br berichtet, stellt Apple in Cupertino den Angestellten übrigens iBikes zur Verfügung, um von einem Büro zum nächsten zu gelangen.

Schweizer sammeln am meisten Elektroschrott

«Die Schweiz ist führend, wenn es um die Sammlung und Wiederverwertung von Elektroschrott geht, wie ein europaweiter Benchmark zeigt.»

SSD im neuen MacBook Air weiterhin austauschbar

Entgegen anderslautenden Gerüchten im Vorfeld der dieswöchigen Lancierung der neuen MacBook-Air-Modelle, sind die in den flachen Notebooks verbauten SSDs auch weiterhin austauschbar und nicht fest auf das Motherboard verlötet.

Neue Mac minis und MacBook Airs doppelt so schnell wie Vorgänger

Die Modelle der neuen Mac-mini- und MacBook-Air-Familie sind laut ersten Benchmarks in einigen Bereichen doppelt so schnell wie deren Vorgängermodelle.

Tablet-Markt: iOS 61.3%, Android 30.1%

Im letzten Quartal hat das iOS im Tabletmarkt zwar gegenüber dem Vorjahresquartal gewichtige 33 Prozent an Marktanteilen eingebüsst, kommt aber trotzdem mit 61.3 Prozent noch auf über das Doppelte des Android-Marktanteils. Dieser steigerte sich gegenüber letztem Jahr um 27.2 Prozent auf 30.1 Prozent. Den Rest des Kuchens teilen sich Windows mit 4.6 Prozent und QNX mit 3.3 Prozent.

Apple zahlt über die Hälfte der Nortel-Patente

Im grossen Ringen um die Nortel-Patente — bei dem ein Konsortium um Apple, RIM, Sony und Microsoft gegenüber Google gewonnen hatte — hat Apple anscheinend mit 2.6 Milliarden der komplett 4.5 Milliarden US-Dollar über die Hälfte des Patente-Pool bezahlt.

Apple verliert gegen Kodak

Nachdem Apple letzte Woche noch gegen HTC eine Rechtsstreitigkeit gewinnen konnte, gab es diese Woche einen Rückschlag für die Kalifornier beim Rechtsstreit «Apple vs. Kodak» vor der US International Trade Commission. Beim Streit ging es um zwei Patente von Apple, gegen diese Kodak angeblich verstosse — dies saht das ITC jedoch anders. Eine weitere Klage in umgekehrter Richtung (Kodak hat Apple und RIM einer Patentverletzung angeklagt) ist noch hängig.

Inserate dieser Woche

Diese Woche im macprime.ch Forum

macprime.ch Umfrage

Datenschutz und Privatsphäre im Internet

… und zuletzt noch dies:

… derzeit läuft unser macprime.ch Sommer Gewinnspiel! — es gibt iPods zu gewinnen!

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: 2011, Algeria, Android, Angola, Anguilla, Antigua und Barbuda, AppleWork, Azerbaijan, Bahamas, Bahrain, Barbados, Belarus, Belize, Bermuda, Bolivia, British Virgin Islands, Brunei, Cayman Islands, Cinema Display, Cupertino, Cyprus, Datenschutz, Dominica, Facebook, Gewinnspiel, Ghana, Google, Grenada, Guyana, iBike, iMac, Inserate, Internet, iPod, Island, ITC, iTunes, iTunes Store, Klingeltöne, Kodak, Lucia, Mac mini, Mac Pro, MacBook Air, Magic Mouse, Mail, Microsoft, Montserrat, Nigeria, Nortel, Oman, PDF, Privatsphäre, QNX, QuickLine, Retrospectiva, ricardo, RIM, Safari, Segate, Sony, SSD, St. Kitts and Nevis, St. Vincent and The Grenadines, Suriname, Tanzania, Trinidad and Tobago, Turks and Caicos, Twitter, Uzbekistan, Wettbewerb, Windows, Word, Word 2004, Yemen

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

5 Kommentare

Kommentar von schn0rkel (#24226)

@Tronk: Der Grund dafür ist ganz einfach: die vRG. Seit alte Elektrogeräte “kostenlos” überall entsorgt werden kann, werden sie zu einem überwiegenden Anteil auch recyclet. Ich weiss nicht, welches Regierungsmitglied für die vRG zuständig war. Tatsache ist aber, dass die mitunter etwas vom besten war, das in den letzten 20 Jahren aus Bern kam.
Dass wir hier mehr Gadgets kaufen als anderswo, glaube ich hingegen nicht (d.h. einzelne von uns vielleicht schon :-)

Kommentar von dag (#24228)

guten abend,
im diesem bericht steht das thunderbolt probleme beim mini displayport anschluesse macht.
“Flickering”- und “Black Out”-Probleme bei Thunderbolt-Macs mit Apple Cinema Displays!”
ich will mir ein mac mini kaufen, die haben ja jetzt den thb anschluss.
habe mir september 09 ein 30” apple cinema gekauft, dazu das mini displayport auf dual link dvi adapter kabel. zur zeit nutzt ich das 30” mit meinem macbook pro 17” mitte 2009. das geht mit aperture 3.1.3 schon knapp an seien grenzen. habe auch schon lion drauf.
da der mini neu ja 2,7gh i7 intel herzen hat, hat es sicher mehr saft. als mein 3.06 gh core 2 dou, mit 8 gb ram.
meine fragen ist jetzt: habe ich mit meinem 30” auch die probleme, wie er mit seinem 24”?  oder geht es weil ich ein displayport auf dual link dvi adapter kabel nutze?

danke im voraus:-) !!

Kommentar von dag (#24230)

@schn0rkel: imac fan schreibet:
Ich habe mir kürzlich ein Apple Cinema Display 24” bei Ricardo ersteigert. Das Display funktioniert mit einem älteren MBP einwandfrei. Nun habe ich gestern das neue MBA bestellt mit Thunderbolt.
Per Zufall entdeckte ich folgende Artikel, die von “flickering”- und “black out”-Problemen bei gewissen - habe aber noch nie gelesen, dass bei jemandem dieses Problem nicht auftritt! - Thunderbolt MBPs berichten. Apple versicherte, an diesem Problem zu arbeiten, aber auch Software-Updates (ich glaube 10.6.7 und sogar das neue Lion - “Same here, just updated my 2011 Macbook Pro to Lion and still getting random blackouts and flicker”) scheinen das Problem nicht behoben zu haben!

meine befuerchtung ist, dass mein 30” beim neuen thb anschluss im neuen mac-mini nicht funktioniert.

weiter heisst es bei mac fan:
Die Frage ist nun, ob dieses Problem auch bei den neuen MBAs auftreten wird. Wäre das der Fall, wie würdet ihr mir raten vorzugehen? Die Garantie des Apple Cinema Displays 24” läuft noch bis am 13.08.11 und das neue MBA werde ich voraussichtlich am 05.08.11 erhalten. Ersteigert habe ich am 10.07.11 (aber dem Käufer ist ja kein Vorwurf zu machen, oder? Das Problem liegt eher bei Apple, bei denen ein MBP von 2010 (und vielleicht ein MBA von 2011, bete aber zu Gott, dass dies nicht der Fall sein wird :D) mit Thunderbolt nicht mehr an einem 24” Display von 2008 funktioniert!!!).
Hoffe einfach, dass ich das Display nicht weiterverkaufen muss mit dem Vermerk: “Achtung: Funktioniert nicht an Thunderbolt-Modellen!”. Es darf doch nicht sein, dass ein 2008 erschienenes Produkt nicht mehr zu gebrauchen ist. Da funktionert wohl eine Apple Studio Display von 2000 noch besser!

das 24” von mac fan kann kein neues thb display sein. da die erst diese woche auf dem markt sind.
haengt den dein 27” an einem thb steckerpaltz?
dan ist fraglich ob mein displayport auf dual link dvi adapter kabel kompatibel ist, mit dem thb anschluss des neuen mac-mini.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.