Safari 15 für Mac verfügbar

Apple hat gestern Abend neben den neuen Betriebssystem-Generationen iOS 15, iPadOS 15, tvOS 15 und watchOS 8 auch die neue Safari-Version 15 für Mac-Benutzer veröffentlicht. Die neue Version ist verfügbar für macOS 11 «Big Sur» und macOS 10.15 «Catalina».

Wie Apple zum Update schreibt, ist Safari 15 performanter, verbessert die Sicherheit und hat bietet diverse neue Funktionen – darunter eine überarbeitete Benutzeroberfläche mit neugestalteten Tabs, die die Farbe der Webseite annehmen können. Weiter halten die neuen «Tabgruppen», mit denen man neu die Tabs sichern und geräteübergreifend organisieren kann, mit Safari 15 auch auf dem Mac Einzug. Und das «HTTPS-Upgrade» wird Webseiten neu automatisch über das HTTPS-Protokoll anstelle von HTTP übertragen, sofern verfügbar.

All diese Neuerungen und mehr werden Safari-Nutzern auch im kommenden macOS 12 «Monterey» zur Verfügung stehen. Das neue Mac-Betriebssystem wird «später diesen Herbst» von Apple veröffentlicht, es befindet sich seit Juni in einer ausführlichen Beta-Phase.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.