Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple verteilt vierte Betas von iOS 9.3, watchOS 2.2, tvOS 9.2 und OS X 10.11.4

Veröffentlicht am Dienstag, 23. Februar 2016, um 09:44 Uhr von Stefan Rechsteiner

Zwei Wochen nach der dritten Beta folgte gestern Abend die jeweils vierte Vorabversion von iOS 9.3, watchOS 2.2, tvOS 9.2 und OS X 10.11.4. Registrierte Entwickler können die neuen Beta-Versionen über das Apple Developer Portal laden und austesten.

Gestern Abend hat Apple registrierten Entwicklern den Zugang zu neuen Vorabversionen seiner kommenden Updates für die vier Betriebssysteme des Unternehmens freigegeben.

Bisher sind keine grösseren Unterschiede zwischen der dritten und der neuen vierten Beta-Version bekannt.

Die vierte Beta von iOS 9.3 trägt die Build-Nummer 13E5314d. Das Update für das iPad- und iPhone-Betriebssystem bringt diverse neue Funktionen — darunter mit Passwort- und Touch-ID-geschützte Notizen und ein «Night Shift» genannter Anzeige-Modus.

watchOS 2.2 Beta 4 trägt die Build-Nummer 13V5129c und wird unter anderem im Verbund mit iOS 9.3 erlauben, dass man neu mehrere Apple Watch mit einem iPhone nutzen kann.

Die neue Vorabversion 4 von tvOS 9.2 hat die Build-Nummer 13Y5210d und bringt ähnlich wie iOS 9.3 einige Neuigkeiten. Das Betriebssystem der neuen Settop-Box kann neu mit Bluetooth-Tastaturen umgehen, Eingaben können auch diktiert werden und Apps lassen sich neu in Ordner organisieren.
Laut den Notizen die Apple der vierten Beta von tvOS 9.2 beigelegt hat, aktualisiert die neue Vorabversion auch die Firmware der «Apple TV Remote». Die neue Firmware soll die Leistung des Motion Sensor verbessern und Sound Bars und Receiver Hardware besser unterstützen.

OS X 10.11.4 Beta 4 trägt die Build-Nummer 15E49a. Das Mac-Update ermöglicht ebenfalls durch Passwörter geschützte Notizen und kann nun besser mit den «Live Photos» des iPhone 6s und iPhone 6s Plus umgehen.

Neben den neuen OS-Update-Betas hat Apple auch eine neue vierte Beta von Xcode (7D152p) sowie eine vierte Vorabversion des Apple Configurator 2.2 (3C36) an registrierte Entwickler verteilt.

Einen umfassenden Überblick über die grösseren Neuerungen, die die System-Updates auf das iPhone, den iPad, die Apple Watch, die «Apple TV»-Settop-Box und auf die Macs bringen, haben wir im Wissens-Artikel «Die neuen Funktionen in iOS 9.3, watchOS 2.2, tvOS 9.2 und OS X 10.11.4» im macprime.ch Lexikon zusammengestellt.

Kategorie: Entwicklung
Tags: Aktualisierung, Apple, Apple TV, Apple TV Remote, Apple Watch, Beta, Betriebssystem, Firmware, iOS, iOS 9, iOS 9.3, iPad, iPhone, iPod touch, Mac, OS X, OS X 10.11 El Capitan, OS X 10.11.4 El Capitan, Remote, tvOS, tvOS 9.2, Update, Vorabversion, watchOS, watchOS 2, watchOS 2.2

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.