HomePod mini bald auch in der Schweiz 🇨🇭

«Erhältlich ab Ende März» – schlichter und unaufgeregter könnte es kaum sein. Seit dem gestrigen Apple Event verfügt auch die Schweizer Webseite des Mac-Herstellers über eine Produktseite zum HomePod mini. Dort kündigt Apple den Schweizer Start des intelligenten Lautsprechers an.

Der HomePod mini wird in der Schweiz von Apple für 99 Franken angeboten werden. Erhältlich sein wird der kleine, aber potente Lautsprecher in den Farben «Space Grau», «Weiss», «Blau», «Orange» und «Gelb».

Wenn auch Apple den HomePod mini hierzulande bisher nicht offiziell angeboten hatte, war der Lautsprecher dennoch erhältlich. Diverse Schweizer Händler verkauften aus dem nahen Ausland importiere HomePod mini.

Auch offiziell in den Handel kommen wir der HomePod mini Ende Monat in Belgien und in den Niederlande.

Die bevorstehenden Lancierungen zeichneten sich ab. Hierzulande ist Siri auf Apple TV und HomePod seit Dezember offiziell verfügbar (davor nur über Umwege). Für die beiden anderen Länder testete Apple die Siri-Integration seit Wochen.

Erst im November brachte Apple den HomePod mini auch in Italien auf den Markt.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

9 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.