Farbige HomePod mini nun auch in Deutschland und Österreich

Die Mitte Oktober vorgestellten und seit Anfang Monat in den USA und ein paar anderen Märkten verfügbaren neuen farbigen Ausgaben des «HomePod mini» sind ab sofort auch in Deutschland und Österreich, sowie Frankreich und (ganz neu auch) Italien verfügbar.

Neben den bisherigen Varianten «Space Grau» und «Weiss» gibt es die intelligenten Lautsprecher neu auch in «Orange», «Blau» und «Gelb».

«HomePod mini, now in color» (Apple)

Abgesehen von unseren Nachbarländern sind die neuen Farben ab sofort auch in Australien, Indien, Irland, Neuseeland, Spanien und im Vereinigen Königreich erhältlich. Bereits Anfang Monat kamen sie neben den USA auch in Kanada, Mexiko, sowie China, Japan, Taiwan und Hongkong auf den Markt.

In der Schweiz ist der HomePod mini nach wie vor nicht erhältlich.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Profilfoto von iTrooper

Kommentar von iTrooper

Habe mir vor einigen Monaten einen HomePod Mini über digitec gekauft. Bin eigentlich sehr zufrieden, ausser dass ich (bzw. meine bessere Hälfte) kein CH-Radio über Siri starten kann. Braucht irgendwelche lausigen Apps dazu, obwohl man praktisch alle jene in Deutschland auf dem HomePod hören kann. Man könnte die Apple-ID auf DE umstellen, aber das bringt aus meiner Sicht mehr Nach- als Vorteile.

Hat mir hier jemand einen Geheimtipp, auf den ich nicht gekommen bin?

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.